Afrikanische Literatur auf dem Festival „Crossing Borders“ - Ein Interview mit Christa Morgenrath (Leiterin des Literatur-Festivals "Crossing Borders")

Afrikanische Literatur auf dem Festival „Crossing Borders“ - Ein Interview mit Christa Morgenrath (Leiterin des Literatur-Festivals "Crossing Borders")

Afrikanische Literatur auf dem Festival „Crossing Borders“ - Ein Interview mit Christa Morgenrath (Leiterin des Literatur-Festivals "Crossing Borders")

30.10.2019

12:52 Min.

Viele Stimmen, viele Sprachen, viele Geschichten: die gibt es bald in Köln. Das Literatur-Festival "Crossing Borders" in Köln nimmt in erster Linie Autorinnen und Autoren aus Afrika in den Blick, ihre Bücher und ihre Botschaften. An vier Tagen nehmen 33 Gäste aus 19 Ländern auf 14 Veranstaltungen das Mikro in die Hand, lesen, erzählen und diskutieren.

Thema