Kath. Kirchengemeinde Sankt Remigius Opladen

Pfarrer Heinz-Peter Teller

Pfarrer in St. Remigius in Leverkusen-Opladen ist Heinz-Peter Teller seit 23 Jahren und zudem von 2007 an Dechant des Stadtdekanates Leverkusen. 2013 wurde er in das Kölner Domkapitel berufen, als nichtresidierender Domkapitular.

Pfarrer Heinz-Peter Teller (privat)
Pfarrer Heinz-Peter Teller / ( privat )

Als Stadtdechant ist Teller auch Mitglied des Kölner Diözesan-pastoralrats, des zentralen Beratungsgremiums des Erzbischofs. – Geboren und aufgewachsen in Bergheim/Erft, wo ihn in religiöser Hinsicht vor allem seine Heimatgemeinde und seine Großmutter prägte, studierte er Theologie in Bonn und Trier, war Kaplan in Monheim am Rhein und danach Schul- und Jugendseelsorger in Euskirchen sowie Rektor der Jugendbildungsstätte Steinbachtalsperre. Ende 1998 folgte die Einführung als Pfarrer in St. Remigius in Opladen. Grundlegend für sein seelsorgerisches Wirken ist es, etwas von dem, was er vom Wert des Glaubens in sich spürt, an andere weiterzugeben – für ihn stellt die christliche Botschaft das Schönste dar, was man Menschen weitergeben kann. Wenn ihm Freizeit bleibt, dann joggt oder liest Heinz-Peter Teller gerne und beschäftigt sich mit Mythologie sowie den alten Sprachen Latein und Griechisch. Sein besonderes Hobby sind Übersetzungen von Hymnen und gottesdienstlichen Texten aus dem Lateinischen und Französischen.

Quelle:
DR
Mehr zum Thema