Emeritierter Papst Benedikt feiert ohne seinen Bruder 93. Geburtstag

 (DR)

Der emeritierte Papst Benedikt wird seinen 93. Geburtstag an diesem Donnerstag wegen der Corona-Pandemie auch ohne seinen Bruder verbringen. Da in der Krise keine Besuche vorgesehen seien, werde auch Georg Ratzinger nicht nach Rom kommen, sagte Benedikts Privatsekretär Georg Gänswein der italienischen Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch. Benedikt gehe es gut. Normalerweise hatte der ehemalige Papst aus Bayern stets mit einer kleinen Delegation aus der Heimat seinen Geburtstag im Vatikan gefeiert. Dort lebt er seit seinem Rücktritt vor sieben Jahren in einem Kloster. Zu seinem 96 Jahre alten Bruder hat Benedikt ein besonders enges Verhältnis. (dpa / 15.04.2020)