Bonifatiuswerk-Spendenaktion: "Werde Glaubensstifter"

 (DR)

Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken hat das Motto seiner diesjährigen Spendenaktion präsentiert. Das Hilfswerk für Katholiken in Minderheitensituationen wählte das Leitwort "Werde Glaubensstifter". Bundesweit wird am Sonntag, 17. November, in allen katholischen Gottesdiensten für das Hilfswerk gesammelt. Es unterstützt Katholiken in der Diaspora in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum - im laufenden Jahr mit 14 Millionen Euro.

Das Bonifatiuswerk mit Sitz in Paderborn feiert  am 4. Oktober sein 170-Jahr-Jubiläum. Es wurde 1849 in Regensburg vom Katholischen Verein Deutschlands als "Missionsverein für Deutschland mit dem Namen Bonifatius-Verein" gegründet. Namensgeber ist der als Apostel der Deutschen geltende heilige Bonifatius (672/675-754). Es fördert Bau und Renovierung von Kirchen, die Priesterausbildung und die Seelsorge, etwa durch sogenannte Boni-Busse in großräumigen Diaspora-Gemeinden. (KNA, 05.06.19)