Nachrichten

17.12.2014

Zahlreiche Gemeinden unterstützen Flüchtlinge im Alltag

Wenn es einen Platz in der Herberge gibt

Um eine Flüchtlingsfamilie willkommen zu heißen, wird jede helfende Hand benötigt. Rund 200.000 Flüchtlinge kamen in diesem Jahr nach Deutschland. Viele Bistümer und Kirchengemeinden unterstützen die Menschen.

Artikel lesen
17.12.2014

Ökumene-Bischof reist mit Protestanten zum Papst

"Ich bin ein ökumenischer Gast"

Der Vorsitzender der Ökumenekommission der Bischofskonferenz, Bischof Gerhard Feige, begleitet ein Delegation der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands in den Vatikan. Im Interview sieht er sich nicht als katholischen Reiseleiter.

Artikel lesen
17.12.2014

Nach Schulmassaker beginnt dreitägige Trauer in Pakistan

Comeback der Todesstrafe

Nach dem Massaker islamistischer Talibankämpfer an einer von der Armee betriebenen Schule in Peshawar hat eine dreitägige Trauer um die Opfer begonnen. Die Todesstrafe soll nun wieder eingesetzt werden.

Artikel lesen
16.12.2014

Vatikan stellt Bericht zu Ordensfrauen in den USA vor

"Ermutigender und realistischer Ton"

Der Vatikan hatte wohl Zweifel. Deshalb hat er die Frauenorden in den Vereinigten Staaten auf Defizite untersucht. Geleitet wurde die Visitation von der US-amerikanischen Ordensfrau Mary Clare Millea.

Artikel lesen
16.12.2014

Trauermesse in Sydney für Opfer des Geiseldramas

"Die Hölle hat uns berührt"

Bei einer Geiselnahme am Montag in einem Café in Sydney sind insgesamt drei Menschen ums Leben gekommen. Heute gedachte die Stadt der Opfer bei einer Trauermesse in der katholischen Kathedrale.

Artikel lesen
16.12.2014

Der Bonner Superintendent zur Anti-Islam-Demonstration

"Wir schaffen Begegnungen"

In Bonn haben am Montagabend etwa 300 Menschen unter dem Namen "Bogida" gegen die "Islamisierung des Abendlandes" demonstriert. Die evangelische Kirche hat zur Gegendemonstration aufgerufen. Der Bonner Superintendent, Eckart Wüster, im domradio.de-Interview.

Artikel lesen
16.12.2014

Die Caritas hilft kranken Kindern in den Palästinensergebieten

"Das Herz muss Hände haben"

Im Westjordanland ist eine hohe Säuglingssterblichkeit zu beklagen. Kleinen Kindern fehlt die nötigste medizinische Versorgung. Das Caritas-Baby-Hospital in Bethlehem ist die einzige Spezialklinik für Kinder in den Palästinensergebieten.

Artikel lesen
16.12.2014

Statistisches Bundesamt meldet neueste Zahlen

Jeder Fünfte in Deutschland von Armut betroffen

Arm heißt sozial ausgegrenzt zu sein. In Deutschland trifft das jeden Fünften. Seit 2008 bleibt dieser Anteil konstant, meldet das Statistische Bundesamt.

Artikel lesen
16.12.2014

Caritaspräsident Neher zu zehn Jahren Tsunami-Hilfe

"Neue Lebensperspektiven eröffnet"

Der zweite Weihnachtfeiertag brachte die Katastrophe. 230.000 Menschen starben beim Tsunami in Südostasien. Es folgte aber auch eine beispiellose weltweite Hilfsaktion. Der Präsident des Deutschen Caritasverbandes, Peter Neher, im Interview der KNA.

Artikel lesen
15.12.2014

Kritik an Pegida-Demos

"Kein Platz für Hetze gegen Ausländer"

In vielen Städten Deutschlands marschieren Menschen gegen eine angebliche "Islamisierung des Abendlandes". Viele öffentliche Stimmen warnen vor einem primitiven Rassismus, rufen aber dazu auf, die Sorgen der Bürger ernstzunehmen.

Artikel lesen
 

Seiten

  • Artikel 1 - 10
  • 1
  • 2
  • >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen