Nachrichten

01.08.2015

Christen zwingen Muslime in Zentralafrika zu konvertieren

Zwang zum Religionswechsel

Muslime in der Zentralafrikanischen Republik sind von christlichen Milizen dazu gezwungen worden, ihren Glauben aufzugeben oder sogar zum Christentum zu konvertieren. Das steht in einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International.

Artikel lesen
01.08.2015

Mehr Generalaudienzen im Heiligen Jahr

Franziskus ganz nah

Papst Franziskus wird im Heiligen Jahr mehr Generalaudienzen auf dem Petersplatz abhalten. Zusätzlich zu den wöchentlichen Veranstaltungen am Mittwochvormittag werde der Papst einmal im Monat auch samstags zu einer Generalaudienz einladen.

Artikel lesen
01.08.2015

Eine Führung durch ein Krematorium

In 75 Minuten Asche

Alltag im Krematorium: Leichname verbrennen bei 800 Grad. Übrig bleiben drei bis vier Kilogramm Asche. Die Arbeit geschieht pietätvoll. Davon kann sich jeder überzeugen. Führungen wie in Osnabrück sind überall möglich.

Artikel lesen
01.08.2015

Hamburger Erzbischof fordert liberalere Sexualmoral

Kirche mit Berührungspunkten

Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße ruft seine Kirche zu einer liberaleren Sexualmoral auf. Die katholische Kirche könne sich "den Realitäten des Lebens nicht mehr verschließen", sagte er dem Kölner Stadt-Anzeiger (KStA).

Artikel lesen
01.08.2015

Berichte untermauern Vorwürfe gegen ehemalige Jugendamtsleiter

Gezielte Überbelegung?

Berichte von Wirtschaftsprüfern untermauern die Vorwürfe gegen die beiden ehemaligen Gelsenkirchener Jugendamtsleiter wegen der umstrittenen Vermittlung von Heimkindern nach Ungarn. Die beiden Männer sollen sich dabei finanziell bereichert haben.

Artikel lesen
01.08.2015

Christliche und muslimische Pfadfinder haben gemeinsam gezeltet

Freundschaften über Religionsgrenzen hinweg

Die katholischen St.-Georgs-Pfadfinder und muslimische Pfadfinder haben bis zu diesem Samstag in Rhens am Rhein ihr erstes gemeinsames Zeltlager veranstaltet. Auf dem Programm standen gemeinsame Spiele und das Kennenlernen der anderen Religion.

Artikel lesen
01.08.2015

Seemannsmission: Seeleute bleiben mit Flüchtlingsleid allein

Retten und weiter

Die humanitäre Katastrophe auf dem Mittelmeer hat ihren Höhepunkt offenbar noch nicht erreicht. Mit domradio.de spricht Seemannsdiakonin Reinhild Dehning über die Seeleute. Sie sind oft die ersten Helfer auf offenem Meer.

Artikel lesen
31.07.2015

Bolivien und Chile wollen wieder diplomatische Beziehungen aufnehmen

Nach mahnenden Papstworten

Nach jahrzehntelanger Eiszeit wollen Bolivien und Chile wieder diplomatische Beziehungen aufnehmen. Papst Franziskus hatte bei seiner Südamerikareise Anfang des Monats für eine Annäherung der Nachbarländer geworben.

Artikel lesen
31.07.2015

Forum Deutscher Katholiken trifft sich in Fulda

Wider den Zeitgeist

Bischof Algermissen warnt davor, substanzielle Unterschiede zwischen den Geschlechtern aufzulösen. Der Bischof äußerte sich beim Forum Deutscher Katholiken. Sie betonen, dass sie papst- und kirchentreue Katholiken sind.

Artikel lesen
31.07.2015

Monsun erschwert Wiederaufbau in Nepal

Wohnen und Lernen kaum möglich

100 Tage nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal erschwert der beginnende Monsun den Wiederaufbau von Unterkünften. Das schlechte Klima in den Behelfsunterkünften fördere zudem Erkrankungen, heißt es von der Diakonie-Katastrophenhilfe.

Artikel lesen
 

Seiten

  • Artikel 1 - 10
  • 1
  • 2
  • >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Neue Videos in der Mediathek