Nachrichten

26.01.2015

KZ-Überlebender im Gespräch mit jungen deutschen Journalisten

"An der Schwelle des Gedenkens"

Zum 70. Mal jährt sich die Befreiung des größten und tödlichsten Nazi-Vernichtungslagers Ausschwitz-Birkenau. In Gedenken an die rund 1,1 Millionen Ermordeten soll noch einmal die Welt ihren Weckruf hören: "Nie wieder!".

Artikel lesen
26.01.2015

Maximilian-Kolbe-Werk zur Auschwitz-Befreiung vor 70 Jahren

Schlussstrich unmöglich

Die Mehrzahl der Deutschen will laut einer Studie 70 Jahre nach Auschwitz den Holocaust "hinter sich lassen". Davon hält Wolfgang Gerstner vom katholischen Maximilian-Kolbe-Werk gar nichts: "Es kann keinen Schlussstrich geben."

Artikel lesen
26.01.2015

Libby Lane in York geweiht

Kirche von England hat erste Bischöfin

Die englische Staatskirche feiert sich während der Weihe der ersten Frau zur Bischöfin als modern und vielfältig. Aber der Protest der Traditionalisten ist nicht verstummt.

Artikel lesen
26.01.2015

Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt Skepsis der Deutschen

Kritischer Blick auf Israel

Die Deutschen blicken skeptisch auf Israel: Mehr als die Hälfte der Befragten einer Studie der Bertelsmann-Stiftung bewerten die Regierung negativ. Umgekehrt sehen Israelis die Deutschen deutlich positiver.

Artikel lesen
26.01.2015

Rörig: Aufarbeitung kommt nur schleppend voran

"Schutzlos sexueller Gewalt ausgesetzt"

Fünf Jahre nach dem Missbrauchsskandal kommt laut dem Missbrauchsbeauftragten des Bundes, Johannes-Wilhelm Rörig, die Aufarbeitung nur schleppend voran. Er hofft auf eine neue Kommission ab 2016.

Artikel lesen
26.01.2015

Wie das Canisius-Kolleg auf den Missbrauchsskandal reagiert hat

"Das Trauma ist noch spürbar"

Ende Januar 2010 wurde am Berliner Canisius-Kolleg der sexuelle Missbrauch an Schülern bekannt. Der Skandal löste eine Präventionsdebatte und Reformen aus. Am Jesuiten-Gymnasium ist bis heute von einem Trauma die Rede.

Artikel lesen
26.01.2015

Kölner Generalvikar Stefan Heße wird Hamburger Erzbischof

"Ne kölsche Jung" für die Hanseaten

Stefan Heße ist noch kein Bischof - weiß aber sehr wohl, worauf es in der Leitung eines großen Bistums ankommt. Nicht nur als Generalvikar der mitglieder- und finanzstarken Erzdiözese Köln hat der katholische Geistliche Führungserfahrung gesammelt.

Artikel lesen
26.01.2015

Reaktionen auf die Ernennung Stefan Heßes zum neuen Erzbischof von Hamburg

"Hamburg kann sich glücklich schätzen"

Papst Franziskus hat den bisherigen Kölner Generalvikar Stefan Heße zum neuen Erzbischof von Hamburg ernannt. Hier finden Sie Reaktionen auf diese Entscheidung u.a. von Kardinal Woelki und Kardinal Marx. Wird laufend ergänzt.

Artikel lesen
26.01.2015

Kölner Generalvikar Heße wird Erzbischof von Hamburg

Vom Rhein an die Elbe

Papst Franziskus hat den bisherigen Kölner Generalvikar Stefan Heße zum neuen Erzbischof von Hamburg ernannt. Das wurde am Montag zeitgleich in Rom und in Hamburg bekanntgegeben. Heße wurde vom Hamburger Domkapitel mit Mehrheit gewählt.

Artikel lesen
26.01.2015

Der neue Erzbischof von Hamburg im Interview

"Freue mich auf die Begegnungen"

Der Kölner Generalvikar Msgr. Stefan Heße im Interview über seine Ernennung zum Erzbischof von Hamburg. domradio.de überträgt ab 10.30 Uhr live die Pressekonferenz aus Hamburg mit Msgr. Stefan Heße.

Artikel lesen
 

Seiten

  • Artikel 1 - 10
  • 1
  • 2
  • >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen