Nachrichten

30.08.2015

Franziskus gedenkt der toten Flüchtlinge

Verbrechen gegen die Menschheitsfamilie

Papst Franziskus trauert um die 71 in Österreich umgekommenen Flüchtlinge. Die in einem LKW erstickten Menschen, darunter vier Kinder, seien Opfer eines Verbrechens gegen die ganze Menschheitsfamilie, sagte er am Sonntag bei seinem Angelus-Gebet.

Artikel lesen
30.08.2015

Proteste gegen Sperrmauer nahe Betlehem

"Intifada des Geistes"

Bei Protesten gegen den Bau der Sperrmauer in Israel ist es zwischen palästinensischen Demonstranten und israelischen Sicherheitskräften zu Ausschreitungen gekommen. Die Soldaten hätten ohne Vorwarnung Tränengas in die Menge geschossen.

Artikel lesen
30.08.2015

Kirchlicher Suchdienst stellt seine Arbeit ein

Viele Familien zusammengeführt

1945 endete der Zweite Weltkrieg, doch noch Jahrzehnte später suchten Menschen nach Angehörigen. Der Kirchliche Suchdienst half ihnen dabei. Nun stellt er nach 70 Jahren seine Arbeit ein. Der Geschäftsführer zieht im Interview Bilanz.

Artikel lesen
30.08.2015

Marx bekundet Christen in der Ukraine Solidarität

Seite an Seite

Reinhard Kardinal Marx hat den Christen in der Ukraine die Solidarität der katholischen Kirche in Deutschland ausgesprochen. Am Sonntag wird in Ivano-Frankivsk die Bischofssynode der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche eröffnet.

Artikel lesen
30.08.2015

Berggottesdienste sind bei Touristen beliebt

Der Berg kennt keine Konfessionen

Im Urlaub finden viele Menschen Zeit, sich mit Sinn- und Glaubensfragen zu befassen. Die Kirchen sind deshalb an Ferienorten mit vielen Angeboten vertreten - in Oberstaufen im Allgäu sogar betont ökumenisch.

Artikel lesen
29.08.2015

Sachsens Landesbischof Rentzing tritt Amt an

"Taubheit" gegenüber Schutzsuchenden

Sachsens neuer evangelischer Landesbischof, Carsten Rentzing, ist am Samstag offiziell in sein Amt eingeführt worden. In einem Gottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche wurde zugleich Vorgänger Jochen Bohl verabschiedet und das Bischofskreuz übergeben.

Artikel lesen
29.08.2015

Nach "Katrina" kämpfte das Erzbistum New Orleans mit den Folgen

Die Katastrophe nach der Katastrophe

Naturkatastrophen und Armut, eine fatale Kombination. Betroffen von Katrina waren besonders die Armen - zehn Jahre später spüren sie die Folgen am stärksten. Dagegen kämpft die Corpus-Christi-Epiphany-Gemeinde an.

Artikel lesen
29.08.2015

Ex-Nuntius Wesolowski starb an Herzinfarkt

Natürlicher Tod

Der am Freitag tot aufgefundene frühere Vatikan-Botschafter Jozef Wesolowski ist laut Autopsie eines natürlichen Todes gestorben. Der polnische Kirchenmann habe bereits am Donnerstagabend einen Herzinfarkt erlitten.

Artikel lesen
29.08.2015

Schwarzer US-Bischof Cheri über New Orleans

Was "Katrina" mit Rassismus zu tun hat

Am Samstag vor zehn Jahren ist Hurrikan "Katrina" über New Orleans hinweg gefegt. Fernand Cheri kommt aus der US-Stadt und ist dort seit Jahresbeginn Weihbischof. Wie der Hurrikan auch die Erzdiözese getroffen hat, erzählt Cheri im Interview.

Artikel lesen
29.08.2015

Erste interreligiöse Wallfahrt nach Kevelaer

Enthusiasmus für Weltfrieden

In Kevelaer haben sich Vertreter verschiedener Religionen zur ersten interreligiösen Wallfahrt getroffen. Mitinitiator Rupert Neudeck rief am Freitag auf dem Kapellenplatz vor der Basilika dazu auf, aktiv einen Beitrag zum Frieden zu leisten.

Artikel lesen
 

Seiten

  • Artikel 1 - 10
  • 1
  • 2
  • >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen