Nachrichten

24.10.2014

Familienbischof Koch kritisiert "Social Freezing"

"Mut zur Familie machen"

Mitarbeiterinnen von Apple und Facebook sollen künftig auf Firmenkosten ihre Eizellen einfrieren können. Das stößt auf heftige Kritik - Familienbischof Heiner Koch hält das Angebot für ein "völlig falsches Signal".

Artikel lesen
24.10.2014

Uraufführung gibt Chören neuen Schwung

"Franziskusmesse" für mehr Nachwuchs

Viele Kirchenchöre kämpfen mit Nachwuchsmangel und Überalterung – dagegen setzt Regionalkantor Bernhard Nick auf neue Musik und hat eigens eine Messkomposition in Auftrag gegeben. Jetzt führt er das neue Werk am Sonntag auf – mit über 700 Sängern.

Artikel lesen
24.10.2014

Protest für mehr religiöse Rechte

Frauenrechtlerinnen schmuggeln Thora-Rolle an Klagemauer

Eine Frauenrechtsgruppe hat am Freitag eine Thora-Rolle an die Jerusalemer Klagemauer geschmuggelt und eine Lesung durchgeführt. Sie fordern einen offenne Gebetsbereich für mindestens 500 Frauen an dem Heiligtum. Dies stößt auf Kritik.

Artikel lesen
24.10.2014

Milliarden-Hilfe bei Kampf gegen Ebola

EU sagt eine Milliarde Euro zu

Im Kampf gegen Ebola in Westafrika hat die EU eine finanzielle Hilfe von einer Milliarde Euro zugesagt. Unterdessen ist ein Arzt in New York positiv auf das Virus getestet worden. Auch bei einem Mädchen in Mali wurde der Erreger nachgewiesen.

Artikel lesen
24.10.2014

Hinweise auf vermisste Studenten in Mexiko

Pfarrer berichtet von brutalen Morden

Im Fall der 43 vermissten Studenten in Mexiko hat nun ein bekannter Geistlicher ausgesagt. Augenzeugen hätten ihm berichtet, dass einige Studenten bei lebendigem Leib verbrannt wurden und alle tot seien.

Artikel lesen
24.10.2014

Klimaschutzpaket für 2030 beschlossen

"Schwache Ziele"

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben sich auf ein Klimapaket bis 2030 geeinigt. Auf Druck von Polen und Großbritannien wurde die Zielmarke für das Energiesparen jedoch abgeschwächt - das stößt auf heftige Kritik bei Umweltverbänden.    

Artikel lesen
23.10.2014

Kölner Dialogbeauftragter über Radikalisierung von Jugendlichen durch Salafisten

Paroli den Rattenfängern

Das gelungene Zusammenleben von Christen und Muslimen sei ein wirksames Mittel gegen Extremismus, sagt Thomas Lemmen im domradio.de-Interview. Er ist Experte für christlich-islamischen Dialog im Erzbistum Köln.

Artikel lesen
23.10.2014

Jerusalemer Medien spekulieren über "leise Intifada"

Nach Angriff an Haltestelle

Der Anschlag in Jerusalem offenbart: Israel steht Einzeltätern beinahe machtlos gegenüber. Die Antwort des jüdischen Staates ist erhöhte Polizeipräsenz. Ein Mann war mit einem Auto in Menschen an einer Haltestelle gerast.

Artikel lesen
23.10.2014

Dompropst Feldhoff geht in den Ruhestand

Ein "Workaholic" lässt los

Am 1. März 2015 wird Dompropst Norbert Feldhoff in den Ruhestand gehen. "Ich freue mich auch, von Verantwortung entlastet zu werden", sagt er. Über seine aufregendste Rede und seine Aufgabe als domradio.de-Klassikmoderator.

Artikel lesen
23.10.2014

Kardinal Meisner übt scharfe Kritik an Synode

Ohne JPII-Institut

Kardinal Meisner ist mit der Bischofssynode unzufrieden. "Die Stimme des Volkes Gottes war nicht erwünscht und scheint darum auch nicht gehört worden zu sein", kommentiert der emeritierte Kölner Erzbischof.

Artikel lesen
 

Seiten

  • Artikel 1 - 10
  • 1
  • 2
  • >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Neue Videos in der Mediathek