Nachrichten

28.03.2015

Viele NRW-Kommunen bei "Earth Hour" dabei

Licht aus am Kölner Dom

Mit 53 Städten und Gemeinden wollen in Nordrhein-Westfalen an diesem Samstag mehr Kommunen als je zuvor bei der "Earth Hour" für eine Stunde das Licht ausknipsen. Auch der Kölner Dom wird ab 20.30 Uhr dunkel sein.

Artikel lesen
28.03.2015

Weniger Dunkelheit durch Zeitumstellung

Lichtverschmutzung so negativ wie der Klimawandel

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es wieder soweit: Die Uhren werden eine Stunde vorgestellt. Die Sommerzeit schenkt den Menschen eine Stunde mehr Helligkeit, raubt ihnen aber dafür eine Stunde Schlaf. Wissenschaftler sehen das kritisch.

Artikel lesen
28.03.2015

Noch eine Woche bis Ostern

Palmsonntag und Karwoche

Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche, in der Christen des Todes Jesu am Kreuz gedenken. Der Palmsonntag erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem. Die Karwoche bereitet auf Ostern vor - das höchste Fest der Christen.

Artikel lesen
28.03.2015

Trauerakt für Opfer des Flugzeugunglücks im Kölner Dom

Gemeinsame Trauer und Hilflosigkeit

Im Kölner Dom soll am 17. April mit einem Gottesdienst und einem staatlichen Trauerakt der Opfer des Flugzeugabsturzes in Südfrankreich gedacht werden. Bereits am Freitag fand in Düsseldorf ein ökumenischer Gedenkgottesdienst statt.

Artikel lesen
27.03.2015

NRW gibt Zuschüsse für Katholiken- und Kirchentage

Geld für Katholiken und Protestanten

Nordrhein-Westfalen bezuschusst den Katholikentag 2018 in Münster und den Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund. Es würden jeweils 18 Prozent der von den Veranstaltern veranschlagten Gesamtkosten übernommen, heißt es aus der Staatskanzlei.

Artikel lesen
27.03.2015

Nigerias Präsident könnte abgewählt werden

Wahltag in einem zerrissenen Land

Präsident Goodluck Jonathan setzt auf den Anti-Terror-Kampf, um bei der Präsidentenwahl Stimmen zu gewinnen und sein Amt zu sichern. Doch verschleppte Frauen und Kinder sowie blühende Korruption spielen Herausforderer Buhari in die Hände.

Artikel lesen
27.03.2015

Islamistischer Terror in Nigeria vor Wahlen

"Boko Haram richtet sich gegen Muslime"

In Nigeria sind an diesem Samstag Parlaments- und Präsidentschaftswahlen. Über die Situation in dem Land, das von Boko Haram terrorisiert wird, spricht Nigeria-Experte Christian Hanussek von Amnesty International im domradio.de-Interview.

Artikel lesen
27.03.2015

Marx gedenkt der Opfer der Flugzeugkatastrophe

"Selig die Trauernden, denn sie werden getröstet werden"

Reinhard Kardinal Marx hat dazu aufgerufen, der Trauer um die Opfer der Flugzeugkatastrophe einen Raum zu geben. "Die schreckliche Nachricht von dem Unglück bewegt viele Menschen", sagte Marx bei einem Bußgottesdienst des Erzbistums München.

Artikel lesen
27.03.2015

Vor 60 Jahren die ersten Jugendweihen in der DDR

Ein politisches Bekenntnisritual

Sie war keine Erfindung der DDR. Doch als Ritual des Bekenntnisses zum SED-Staat wurde die Jugendweihe in der DDR zum politischen Druckmittel gegen christliche Jugendliche und Andersdenkende. Die Kirchen hatten das Nachsehen.

Artikel lesen
27.03.2015

Düssseldorfs Stadtdechant zur Rolle der Kirche bei Katastrophen

"Eine Möglichkeit, seine Gefühle auszudrücken"

In Zeiten eines Unglücks suchen Menschen die Nähe Kirche - weil sie Räume und Riten anbieten kann. Das sagt der Düsseldorfer Stadtdechant Rolf Steinhäuser, der am Freitagabend einen Gedenkgottesdienst für die Opfer der Flugzeugkatastrophe geleitet hat.

Artikel lesen
 

Seiten

  • Artikel 1 - 10
  • 1
  • 2
  • >

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Neue Videos in der Mediathek