18.12.2020

Wie man an Weihnachten Zeuge sein kann
Mein Wunschzettel

Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen hat einen Wunschzettel geschrieben, auf dem er drei zentrale Wünsche nennt, die gerade in den schwierigen Zeiten viele haben.

Hier ist mein Wunschzettel - der hoffentlich trotz Corona-Lock-Down noch berücksichtigt wird:

Ich wünsche mir mehr Mut, damit ich nicht ängstlich schweige, wo ich offen und frei reden müsste.

Ich wünsche mir mehr Wahrheit, damit die Lüge nicht Macht über mich gewinnt und ich mich hinter Halbwahrheiten in Sicherheit wiege.

Ich wünsche mir mehr Aufrichtigkeit, damit ich nicht krieche, wo der aufrechte Gang, den meine Eltern mir beigebracht haben, angesagt ist.

Ich will nicht maßlos sein, aber mehr Mut, mehr Wahrheit und mehr Aufrichtigkeit sind für Christen gerade in diesen schwierigen, unruhigen Zeiten bestimmt berechtigte Wünsche.

Wenn ich Zeuge sein will - ein glaubwürdiger Zeuge dafür, dass wir Weihnachten die Geburt des Sohnes Gottes, des Retters der Welt feiern, dann glaubt man mir das nur, wenn ich wahr, klar und aufrichtig durch mein Leben gehe. Nur dann kann ich wahr und klar sagen: Ja - Christ der Retter ist da!

DOMRADIO.DE Newsletter

Den Wochenkommentar, das Wort des Bischofs und viele Informationen zu unserem aktuellen Radioprogramm finden Sie auch in unseren Newslettern.

Newsletter abonnieren
 

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 02.03.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Seelsorger kümmern sich um Gemeinden, in denen Fälle sexualisierter Gewalt bekannt werden
  • Wie steht es um den Gesundheitsschutz in Kindertagesstätten?
  • So kämpft sich die Kirchenmusik durch die Krise
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Seelsorger kümmern sich um Gemeinden, in denen Fälle sexualisierter Gewalt bekannt werden
  • Wie steht es um den Gesundheitsschutz in Kindertagesstätten?
  • So kämpft sich die Kirchenmusik durch die Krise
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Kuba - Impfparadies und Medizinhölle zugleich
  • Wie geht Taufe in der Corona-Pandemie?
  • Kardinal Woelki zu Besuch im Altenheim
16:00 - 16:10 Uhr

Durchatmen

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Kuba - Impfparadies und Medizinhölle zugleich
  • Wie geht Taufe in der Corona-Pandemie?
  • Kardinal Woelki zu Besuch im Altenheim
18:30 - 20:00 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Start der Berlinale ohne Zuschauer
  • Keine Lockerungen in Sicht für Alten- und Pflegeheime
  • Katholische Kitas fordern besseren Gesundheitsschutz
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Programmtipps

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten