Markus Söder (CSU, r), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, steht neben Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen
Markus Söder (CSU, r), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, steht neben Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen
16.04.2021

Die Kanzlerkandidaten der CDU und CSU
Mein Gott – Männer und ihre Macht!

Wer ist der bessere Kandidat für das Kanzleramt? Das ist die zentrale Frage der Christlichen Union, aber was ist mit dem Wohl des Volkes. Darauf macht DOMRADIO.DE-Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen aufmerksam.

Angeblich geht es jungen Männern zuerst um Sex, später dann um Geld – und wenn sie richtig alt sind, primär um die Macht. Wenn das gilt, dann sehen Laschet und Söder in ihrem aktuellen Machtkampf doch ziemlich alt aus. Jeden Tag steigt die Zahl der Corona-Toten. Die Intensivstationen im Land sind an ihrer Belastungsgrenze. Und was treibt die Christliche Union? Tagelange Diskussionen um die Frage, wer der bessere Kandidat für das Kanzleramt ist. Da wird gehakelt, getrickst und nachgetreten. Mannsleute unter sich – man hat fast den Eindruck, als ob CDU und CSU froh sind, dass Korruption und Maskenaffäre aus den Schlagzeilen verschwunden sind. Doch am Ende wird man sehen, ob man die Rechnung vielleicht ohne den Wirt gemacht hat. Denn immer noch geht alle Macht vom Volke aus. Wenn die Volksvertreter aber mitten in der Pandemie das Wohl des Volkes aus den Augen verlieren, kann es sein, dass sie am Wahltag dafür die verdiente Quittung bekommen. Dass die Streithähne sich zudem beide noch „christlich“ und „christlich-sozial“ nennen, macht die Sache nicht besser. So bibelfest wie Söder und Laschet durch die Lande ziehen, sollten sie vielleicht beherzigen, was für jeden Christen gilt: „Ihr wisst, dass die Großen ihre Macht missbrauchen! Bei Euch aber soll es nicht so sein. Wer bei Euch groß sein will, der soll der Diener aller sein!“ (Mk 10,42)

 

DOMRADIO.DE Newsletter

Den Wochenkommentar, das Wort des Bischofs und viele Informationen zu unserem aktuellen Radioprogramm finden Sie auch in unseren Newslettern.

Newsletter abonnieren
 

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 19.05.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Programmtipps

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.