24.05.2019

Die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage schockieren

Katholische Kirche ein Flop?

Systemisches Versagen, Machtmissbrauch, Vertuschung – das sind die Gründe die der DOMRADIO.DE Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen für den Vertrauensverlust verantwortlich macht, die eine repräsentativen Umfrage vergangene Woche zu Tage gefördert hat.

"Feuerwehr Top, katholische Kirche Flop" titelte in dieser Woche tagesschau.de. Die Kollegen brachten damit auf den Punkt, was eine repräsentative Umfrage herausgefunden hat: Auf die Frage, wer gut für unser Gemeinwesen sei, fanden sich die Helfer und Retter der Feuerwehr ganz vorne. Die Katholische Kirche landete weit abgeschlagen ganz hinten.

Der immense Vertrauensverlust in Folge des Machtmissbrauches lässt grüßen. Wenn, wie im Bistum Eichstätt, die hohe Geistlichkeit trotz finanzieller Machenschaften mit Millionenverlusten einfach dreist im Amt bleibt – wenn bis dato kein einziger deutscher Bischof die Verantwortung für systemisches Versagen und Vertuschungen beim sexuellen Missbrauch übernommen hat, in dem er dem Papst seinen Rücktritt angeboten hat, wundert das leider nicht.

Beachtenswert ist die Tatsache, dass die kirchlichen Hilfswerke Caritas und Diakonie weit vorne im Gemeinwohlatlas zu finden sind. Dort, wo Menschen konkret geholfen wird, werden kirchliche Institutionen immer noch sehr positiv wahrgenommen. Ist ja logo – wo die Pflegerin der Caritas liebevoll die eigene demenzkranke Mutter betreut oder die kirchliche Drogenberatung der Familie hilft, sammelt man Pluspunkte.

Wenn die katholische Kirche den Weg aus der Krise sucht, sollte dies auch ein Wegweiser sein. Neu ist der wichtige Hinweis auf die nötige Nächstenliebe nicht. Jesus selber hat unmissverständlich klar gemacht, dass der Weg zum Leben nicht an der Not der Mitmenschen vorbei kommt: "Was ihr dem Geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan!" Die Kirche tut hier bereits viel – aber man kann ja immer noch besser werden. Jesus Christus war jedenfalls nicht primär als großer Moralapostel unterwegs –sondern als Heiler und Helfer. Das darf uns allen Mut machen.

.dmr-responsive-iframe{position:relative;padding-bottom:56.25%;height:0;overflow: hidden;max-width:100%;}.dmr-responsive-iframe iframe{position:absolute;top:0;left:0;width:100%;height:100%;}

DOMRADIO.DE Newsletter

Den Wochenkommentar, das Wort des Bischofs und viele Informationen zu unserem aktuellen Radioprogramm finden Sie auch in unseren Newslettern.

Newsletter abonnieren
 

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.11.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Einzige Hebammenschule in Köln: Schülerin erzählt über ihre Ausbildung
  • Kirche gegen Klimawandel: Bündnis "Churches for future" stellt sich vor
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • So war der Elisabeth-Empfang in Erfurt
  • Das Judas Thaddäus Projekt in Wuppertal
  • Vatikan-Experte Nersinger zu Kurienkardinal Leo Burke
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • So war der Elisabeth-Empfang in Erfurt
  • Das Judas Thaddäus Projekt in Wuppertal
  • Vatikan-Experte Nersinger zu Kurienkardinal Leo Burke
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Blickpunkt: Caritas-Projekt Babylotse
  • Priesternotruf im Dekanat Hürth vor dem Aus?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Blickpunkt: Caritas-Projekt Babylotse
  • Priesternotruf im Dekanat Hürth vor dem Aus?
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Programmtipps

  • Die Cäcilienkirche mit Anbau
    22.11.2019 19:00
    Gottesdienst

    Gedenktag der heiligen Cäcilia

  • Lukasevangelium
    23.11.2019 07:50
    Evangelium

    Lk 20,27-40

  • Kölner Dom
    23.11.2019 10:00
    Gottesdienst

    Diakonenweihe

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff