Zu Besuch bei einer Geigenbauerin

Reportage: Zu Besuch bei einer Geigenbauerin (17.06.2013)

Auch in Zeiten von Digitalpianos und Keyboards gibt es noch zahlreiche Instrumente, die in vielen Stunden aus Holz und von Hand gebaut werden. Geigenbauer haben zum Beispiel nach wie vor viel zu tun, sei es bestehende Instrumente zu reparieren oder neue Instrumente zu bauen. Annegret Mayer-Lindenberg und Benjamin Grießhaber hobeln und schleifen jeden Tag an Geigen, Cellos und Bässen in ihrer Werkstatt in Köln. domradio.de-Reporterin Friederike Seeger hat sich vor Ort umgeschaut.

Thema

 
Mehr zum Thema: