WJT: Schlechte Orga auf Cuatro Vientos

Stimmen: WJT: Schlechte Orga auf Cuatro Vientos (20.08.2011)

Die Teilnehmer leiden unter extremer Hitze. Mehr als 150 Jugendliche mussten nach Angaben des spanischen Rettungsdienstes Samur mit Hitzschlag, akutem Wassermangel oder Kreislaufproblemen behandelt werden. Die Lufttemperatur auf dem Veranstaltungsgelände "Cuatro Vientos" liegt bei 38 Grad, auch für die Nacht sagen die Wetterexperten mindestens
23 Grad voraus.

Der Rettungsdienst ist mit acht mobilen Lazaretten sowie 400 Ärzten und Sanitätern vor Ort. Mitarbeiter des Roten Kreuzes forderten die Pilger auf, mindestens drei bis vier Liter Wasser zu trinken. Die Feuerwehr beregnet an einigen Stellen die Menge aus Löschschläuchen, um den Jugendlichen Abkühlung zu verschaffen.