WJT: Der Papst und die Ordensfrauen

Papst: WJT: Der Papst und die Ordensfrauen (19.08.2011)

Vom Zarzuela-Palast begab sich Papst Benedikt XVI. zu einem Treffen mit jungen Ordensfrauen und Universitätsdozenten in der 50 Kilometer entfernten Schloss- und Klosteranlage El Escorial. Dort ermutigte er die knapp 730.000 Ordensschwestern weltweit, angesichts der wachsenden Entfernung vieler Menschen von Gott die "verwandelnde Kraft" der Liebe Christi mit ihrer persönlichen Existenz vorzuleben. Dem lebendigen Zeugnis der Ordenschristen komme heute eine besondere Bedeutung zu, da eine Art "Gottesfinsternis" festzustellen sei und die Gefahr, "die eigene tiefere Identität zu verlieren", sagte der Papst.