Weihbischof Koch über seine Aufgaben als Vorsitzender des Diözesan-Caritasverbandes

Stimmen: Weihbischof Koch über seine Aufgaben als Vorsitzender des Diözesan-Caritasverbandes (25.04.2012)

Weihbischof Heiner Koch ist der neue Vorsitzende des Caritasverbandes im Kölner Erzbistum. Kardinal Joachim Meisner führte ihn am Mittwoch offiziell in einem Gottesdienst in Köln in das neue Amt ein. Koch folgt in dieser Funktion dem Kölner Dompropst Norbert Feldhoff (72) nach, der den Vorsitz über 30 Jahre innehatte. Die Caritas bezeichnete der Weihbischof im domradio.de-Interview als eine Säule der Kirche. Sie sei für die Menschen in Kirche und Gesellschaft ein Ort der Nähe Gottes.