Unseren täglichen Hunger gib uns heute?

Wochenkommentar: Unseren täglichen Hunger gib uns heute? (16.10.2020)

Jeden Tag sterben 15.000 Kinder an Unterernährung. Über 800 Millionen Menschen wachen morgens auf und wissen nicht, wie sie sich selber oder ihre Kinder an diesem Tag ernähren sollen. Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen lässt diese zum Himmel schreiende Ungerechtigkeit keine Ruhe.

Thema

 
Mehr zum Thema: