Südafrika in Angst

Reportage: Südafrika in Angst (21.07.2010)

Nach dem Ende der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika befürchten Immigranten ein neues Aufflammen der ausländerfeindlichen Gewalt, wie sie 2008 das Land erschüttert hatte. Zwar gibt es bislang nur Meldungen über vereinzelte Vorfälle in Johannesburg und am Kap, doch in den Townships geht die Angst um, wieder vertrieben zu werden.