Staatsanwälte wollen Pells Berufung ablehnen

Reportage: Staatsanwälte wollen Pells Berufung ablehnen (04.02.2020)

Im Fall des wegen sexuellen Missbrauchs verurteilten Kardinals George Pell fordert die australische Staatsanwaltschaft laut Medienberichten die Ablehnung seines Berufungsantrags. Der frühere Finanzchef des Vatikan und seine Anwälte hätten in ihrem Antrag die Aussagen und Beweise heruntergespielt, die zur Verurteilung des Geistlichen zu sechs Jahren Haft geführt hatten. 

Thema