Schüler in Kenia arbeiten mit Laptops

Reportage: Schüler in Kenia arbeiten mit Laptops (06.10.2009)

"One Laptop per Child" ist ein Programm einer amerikanischen Nichtregierungsorganisation, das Einzug in eine Grundschule im kenianischen Kibwezi gehalten hat. Die Schüler lernen dort, mit Computern umzugehen. Eine AFPTV-Reportage aus Kenia: