Russen feiern Woche des Glocken-Läutens

Reportage: Russen feiern Woche des Glocken-Läutens (27.04.2009)

Nach dem orthodoxen Osterfest feiert Russland die Woche des Glocken-Läutens. An Kirchen im ganzen Land erinnert fröhliches Geläut an die Auferstehung Jesu Christi. Auch nach fast einem Jahrhundert Kommunismus sind die Freude und die religiöse Inbrunst ungebrochen, die mit dem Läuten verbunden werden. In Moskau lernen eifrige Schüler die schwierige Koordination, die den schönen Klang ermöglicht.