Predigt Papst Benedikt XVI. anlässlich des vierten Todestages von Johannes Paul II.

Predigten: Predigt Papst Benedikt XVI. anlässlich des vierten Todestages von Johannes Paul II. (02.04.2009)

Mit einer Messe im Petersdom hat Papst Benedikt VI. am Donnerstagabend seines vor vier Jahren verstorbenenVorgängers Johannes Paul II. gedacht. In seiner Predigt würdigte er ihn an unerschütterlichen Verteidiger Christi, der keine Kompromisse bei der Verkündigung der Wahrheit geduldet und Jesus als wahren Befreier des Menschen proklamiert habe. "Danken wir Gott, dass er ihn der Kirche für viele Jahre als eifrigen und großzügigen Hirten geschenkt hat", sagte Benedikt XVI.