Pater Hans Langendörfer zu Staatsleistungen an die Kirche

Stimmen: Pater Hans Langendörfer zu Staatsleistungen an die Kirche (22.09.2010)

Der Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz, Pater Hans Langendörfer, bekundete die grundsätzliche Bereitschaft der Kirche, zu Änderungen zu kommen. Konkrete Verhandlungen gebe es aber noch nicht. Er wandte sich zugleich gegen den Vorwurf, die Kirchen "sahnten ab". Kirchen und Religionsgemeinschaften leisteten viel für die Gesellschaft.