Papst betet für die Menschen im Irak

Papst: Papst betet für die Menschen im Irak (31.10.2019)

Angesichts der gewalttätige Proteste im Irak hat Papst Franziskus die politisch Verantwortlichen zu Dialog und Versöhnung aufgerufen. Bei der Generalaudienz am Mittwoch auf dem Petersplatz, forderte er die Behörden auf, den Schrei der Bevölkerung zu hören, die ein würdiges und ruhiges Leben verlange.

Thema