Kuba hofft auf Obama

Reportage: Kuba hofft auf Obama (21.04.2009)

Der jüngste Amerika-Gipfel hat vorsichtige Hoffnungen auf einen Neuanfang in den Beziehungen der USA zu Kuba genährt. Bei dem Spitzentreffen kündigte US-Präsident Barack Obama an, er wolle mit Havanna "eine große Bandbreite" von Themen besprechen. Eine rasche Kehrtwende der US-Politik werde es aber nicht geben. Die USA erwarten zunächst Fortschritte bei den Menschenrechten in Kuba. Die Aussicht auf bessere Beziehungen freut viele Kubaner.