Kirchen beten für Erdbebenopfer

Reportage: Kirchen beten für Erdbebenopfer (20.09.2017)

Bei einem schweren Erdbeben in Mexiko sind hunderte Menschen getötet und verletzt worden. In einer Stellungnahme bekundete der Erzbischof von Mexiko-Stadt Norberto Kardinal Rivera sein Beileid für die Opfer und sprach den Angehörigen sein Beileid und seinen Trost aus. Nun brauche es die Solidarität aller Mexikanerinnern und Mexikaner, um den Betroffenen in ihrer Not zu helfen, hieß es in dem Schreiben.

Thema

 
Mehr zum Thema: