Gedenken an Ende des 1. Weltkrieges

Reportage: Gedenken an Ende des 1. Weltkrieges (11.11.2009)

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat als erste deutsche Regierungschefin an den französischen Feiern zum Waffenstillstand im Ersten Weltkrieg teilgenommen. Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy bezeichnete es als "außergewöhnliche Geste der Freundschaft", dass Merkel nach Paris gekommen sein. Merkel sagte, sie verneige sich vor allen Opfern und wisse die Geste, zu diesem Gedenktag eingeladen zu sein, sehr zu schätzen.