Franziskus beendet Marokko-Reise

Papst: Franziskus beendet Marokko-Reise (01.04.2019)

Papst Franziskus hat in Marokko für Brüderlichkeit zwischen Christen und Muslimen geworben. Während seines zweitägigen Besuchs in Rabat mahnte er zum gemeinsamen Einsatz gegen Fanatismus und Fundamentalismus. Für Migranten verlangte er mehr legale Einwanderungswege und eine großzügige Aufnahme.

Thema