Erzbischof Koch besorgt wegen Lage zur Religionsfreiheit

Reportage: Erzbischof Koch besorgt wegen Lage zur Religionsfreiheit (22.04.2021)

Zeit Tage nach Veröffentlichung des Berichtes über die Lage der Religionsfreiheit weltweit hat das internationale päpstliche Hilfswerk "Kirche in Not" das Papier erneut unter die Lupe genommen. In Berlin wurde der über 800 Seiten umfassende Bericht jetzt vorgestellt. Demnach gibt es in 62 von 196 untersuchten Ländern schwerwiegende Verstöße gegen die Religionsfreiheit.

Thema

 
Mehr zum Thema: