Ende der Gebetswoche für die Einheit der Christen

Papst: Ende der Gebetswoche für die Einheit der Christen (25.01.2012)

Zum Ende der Gebetswoche für die Einheit der Christen hat Papst Benedikt XVI. bei der Generalaudienz vor Tausenden von Gläubigen mit Verweis auf den Evangelisten Johannes das hohepriesterliche Gebet Jesu behandelt. Der Heilige Vater erklärte, bei seinem Abschiedsmahl habe Jesus stellvertretend für die Jünger gebetet, so wie es die Hohenpriester nach dem Gesetz des Mose für das Volk Israel getan hätten.