Ein Jahr Obama: Keine Fortschritte in Nahost

Reportage: Ein Jahr Obama: Keine Fortschritte in Nahost (04.11.2009)

US-Präsident und Friedensnobelpreisträger Barack Obama sieht den Nahost-Konflikt im Zentrum seiner Außenpolitik - doch ein Jahr nach Obamas Wahl gibt es kaum Fortschritte in diesem Bereich. Dabei gelten die Vereinigten Staaten als wichtigste Mittler auf der Suche nach Frieden in der seit Jahrzehnten umkämpften Region.