Die Kirche und die Juden - neue Schritte der Versöhnung

Papst: Die Kirche und die Juden - neue Schritte der Versöhnung (17.02.2009)

Das Bild ging um die Welt: Papst Johannes Paul II. an der Klagemauer in Jerusalem. Ein Symbol der Versöhnung zwischen katholischer Kirche und Judentum. Die letzten Wochen aber waren eine harte Belastungsprobe für das christlich-jüdische Verhältnis. Deutlich erkennbar ist jetzt das Bemühen, wieder zurück zu kommen zu einem versöhnlichen Miteinander - im Vatikan und in Deutschland. Papst Benedikt XVI. hat sogar die Vergebungsbitte seines Vorgängers erneuert. Und schon jetzt schauen alle gespannt auf seine angekündigte Reise nach Israel.

Thema

 
Mehr zum Thema: