Die bunteste Krippe des Erzbistums

Stimmen: Die bunteste Krippe des Erzbistums (18.12.2011)

Die "AdventsZeit", das diesjährige Sondermagazin des Erzbistums Köln, hatte in Kooperation mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) zu einer Krippen-Aktion in Köln aufgerufen. Gruppen und Einzelpersonen aus dem gesamten Erzbistum Köln sollten für die "größte Krippe Kölns" eine Figur beisteuern. Am vergangenen Sonntag um 15 Uhr war es soweit: Alle, die in den letzten Wochen Figuren aus nachhaltigem Material gebaut und gebastelt hatten, brachten diese in das ehemalige Diözesanmuseum am Kölner Roncalliplatz, um mit vielen helfenden Händen gemeinsam die größte Krippe Kölns aufzubauen. Dazu gab es ein Programm für die ganze Familie mit adventlicher Musik, Gesang und Unterhaltung. Außerdem hatten alle Besucher die Möglichkeit, sich mit ihrem persönlichen Advents-Wunsch, den sie auf ein Paket schreiben und zur Krippen legen konnten, in das Projekt einzubringen. "Was habe ich zu schenken?" und "Was wünsche ich mir?" waren die Fragen, die von der Aktion aufgegriffen wurden.