Auftakt in Regensburg

Reportage: Auftakt in Regensburg (28.02.2012)

Nach dem feierlichen Auftakt mit den Regensburger Domspatzen und Papstbruder Georg Ratzinger beginnen die fast 70 katholischen Bischöfe und Weihbischöfe Deutschlands ihre Beratungen bei der Frühjahrsvollversammlung. Die Themen reichen von der nächsten Stufe des Dialogprozesses über kirchliches Arbeitsrecht und die Zukunft des Theologiestudiums bis hin zum neuen Gebet- und Gesangbuch in den Pfarrgemeinden. Außerdem sorgen sich die Bischöfe um die aktuelle Lage in Syrien, die auch die Christen im Land besonders bedroht. Nicht auf der offiziellen Tagesordnung steht der geplante Verkauf des Weltbild-Verlags, aber in den Diskussionen am Rande der Tagung wird auch dieses heiße Eisen sicher eine Rolle spielen.