Ansprache am Freitag und Unterschrift des Dokuments

Papst: Ansprache am Freitag und Unterschrift des Dokuments (14.09.2012)

Papst Benedikt XVI. hat im Libanon das Abschlussdokument der Nahost-Bischofssynode vom Herbst 2010 unterzeichnet. In der melkitischen Sankt-Paul-Kirche von Harissa setzte er am Freitagabend seine Unterschrift unter eine französische und arabische Textfassung. Das rund 100 Seiten umfassende päpstliche Schreiben mit dem Titel "Ecclesia in Medio Oriente" (Kirche im Nahen Osten) legt die Leitlinien für das kirchliche Wirken im Nahen Osten fest.