Altarweihe in Oberdollendorf

Reportage: Altarweihe in Oberdollendorf (12.08.2017)

 In der Pfarrgemeinde Sankt Laurentius in Königswinter-Oberdollendorf vollzog der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki am Samstag die Altarweihe. Dreieinhalb Jahre wurde die Kirche saniert. Mit der Altarweihe jetzt ist die neue Kirche vollkommen. Die Weihe folgt einem festen Ritus. Vor der Salbung werden Reliquien im Altar versenkt. Dann wird der Altar mit Weihwasser beträufelt. Nach der Salbung wird Weihrauch auf dem Altar verbrannt. Ein würdiger Festakt für das Zentrum der Kirche. Im Anschluss feierte Rainer Maria Kardinal Woelki die erste Eucharistie am frisch geweihten Altar.

Thema