Rosettenfenster am Veitsdom in der Prager Burg
Rosettenfenster am Veitsdom in der Prager Burg
Prags Kardinal Dominik Duka
Prags Kardinal Dominik Duka

20.10.2021

Kardinal Duka: Kirche auf dem Weg der Veränderungen Weltsynode auch Vorbereitung auf künftiges Konzil

Die Amazonas-Synode sei für den Papst eine wichtige Zäsur gewesen, so der Prager Erzbischof. Franziskus sei zu der Erkenntnis gelangt, dass sich die Kirche auf Veränderungen vorbereiten müsse. Die Weltsynode ist ein Schritt auf diesem Weg.

Der vom Papst angestoßene weltweite synodale Prozess der katholischen Kirche ist aus Sicht von Kardinal Dominik Duka (78) auch eine Vorbereitung auf ein künftiges Konzil. Das schreibt der Prager Erzbischof in einem aktuellen "Wort zur Eröffnung der synodalen Vorbereitung 2021". Auch frühere Konzile seien nicht immer in "günstigen Situationen entstanden", oft habe es "geschienen, dass sie ihre Aufgabe nicht zu Ende führen konnten", wie etwa beim Tridentinischen Konzil im 16. Jahrhundert oder beim Ersten Vatikanischen Konzil (1869-1870). Dennoch hätten die Kirchenversammlungen "ihre Aufgabe erfüllt und gewisse Prioritäten und Richtungen abgesteckt".

Weg der Veränderungen

Zur beginnenden Weltsynode erinnerte Duka, dass sich das Kardinalskollegiums vor dem Konklave 2013 mit "bestimmten Aspekten einer notwendigen Reform des kirchlichen Lebens befasst" habe. Nach der Amazonas-Synode sei Papst Franziskus "zur Ansicht gelangt, dass es notwendig sei, die Kirche auf bestimmte Veränderungen vorzubereiten". Deshalb begebe man sich nun auf diesen Weg.

Erfahrung aus mehrjähriger Nationalsynode

Duka verwies auch auf die wichtigen Erfahrungen aus der "Plenarversammlung", also die mehrjährige Nationalsynode der katholischen Kirche in der Tschechischen Republik rund um die Jahrtausendwende. Von 1997 bis 2005 habe man damit einen "mutigen und einzigartigen Schritt" gemacht, für den man damals "keine Unterstützung in ähnlichen Aktivitäten der Kirche in anderen Ländern" gehabt habe.

Anspruchsvolle Arbeit

Im aktuellen weltweiten synodalen Prozess sei für die Beratungen auf nationaler Ebene eine knappe Frist von "praktisch nur einem Semester" vorgegeben, so Duka. Man stehe also vor einer "sehr großen, anspruchsvollen Arbeit". Auch könne man "gewisse Enttäuschungen nicht ausschließen", da die Kirche und ihr Leben auf der ganzen Erdkugel verstreut sei und nicht nur innerhalb der großen Kulturkreise, sondern auch in der Vielzahl der Regionen nicht im selben Tempo voranschreite, erklärte der Prager Erzbischof.

"Weg in die Freiheit" noch nicht abgeschlossen

Ein großes Problem der "Plenarversammlung" in Tschechien sei gewesen, dass um die Jahrtausendwende der "Weg in die Freiheit" noch nicht abgeschlossen gewesen sei. Im neuen weltweiten synodalen Prozess hingegen bewege sich die Kirche "in den notwendigen Reformschritten der strukturellen und wirtschaftlichen Konzeption, mit der man in der Erzdiözese wie auch in den Pfarreien" ringe, unterstrich der Kardinal.

(KNA)

Bischöfe im Advent

Mit DOMRADIO.DE durch den Advent: Jeden Tag ein Impuls eines deutschen Bischofs.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 02.12.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Frank Zanders Food Truck rollt wieder durch Berlin
  • Vor dem Bund-Länder-Treffen: Welche Einschränkungen könnten kommen?
  • Im Gespräch mit der Kölner Kirchenzeitung: Bräuche zum Barbaratag
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Maite Kelly zur Nikolausaktion vom Bonifatiuswerk
  • KFD feiert Jahresabschlussmesse im Kölner Dom
  • Adventsmitspielkonzert mit den Höhnern
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Maite Kelly zur Nikolausaktion vom Bonifatiuswerk
  • KFD feiert Jahresabschlussmesse im Kölner Dom
  • Adventsmitspielkonzert mit den Höhnern
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Papstreise: Konflikte auf Zypern
  • Zapfenstreich und Merkels Liederwahl
  • Bund-Länder-Runde: Maßnahmen und Beschlüsse
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Papstreise: Konflikte auf Zypern
  • Zapfenstreich und Merkels Liederwahl
  • Bund-Länder-Runde: Maßnahmen und Beschlüsse
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…