Symbol für Atomwaffen
Großbritannien soll Atomwaffenarsenal aufgeben

13.01.2021

Britische Bischöfe fordern Vernichtung von Atomwaffen "Moralische und humanitäre Pflicht"

Die katholischen Bischöfe in Großbritannien haben die Regierung in London aufgefordert, das Atomwaffenarsenal des Landes aufzugeben. Das Land solle den am 22. Januar in Kraft tretenden UN Atomwaffenverbotsvertrag (TPNW) unterstützen.

Die Mittel für Herstellung, Instandhaltung und Aufrüstung der Massenvernichtungswaffen sollten stattdessen investiert werden, "um zum Wohle aller Völker das Leid der ärmsten und verletzlichsten Mitglieder unserer Gesellschaft zu lindern", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Bischöfe im Vereinigten Königreich (Dienstag).

Rüstungskontrollbestimmungen sollen verschärft werden

Die Bischöfe zitieren darin aus einer Botschaft von Papst Franziskus an die Vereinten Nationen, in der er 2017 die vollständige Abschaffung von Atomwaffen als "moralische und humanitäre Pflicht" bezeichnete. Zudem fordern die Bischöfe Großbritannien auf, seine Rüstungskontrollbestimmungen zu verschärfen, um auch gegen die Herstellung und den Verkauf anderer Waffen vorzugehen, "die weiterhin so viele Leben auf der ganzen Welt zerstören".

Ein "historischer Meilenstein"

Das Inkrafttreten des TPNW-Abkommens sei ein "historischer Meilenstein". Damit einher gehe die Chance, "sich wieder auf eine echte Friedenskonsolidierung zu konzentrieren, die auf Dialog, Gerechtigkeit, Achtung der Menschenwürde und der Sorge um unseren Planeten beruht".

Das Abkommen war im Sommer 2017 von 122 Staaten bei den Vereinten Nationen in New York verabschiedet worden. Es gilt nur für die unterzeichnenden Staaten, was die neun Atommächte bisher ebenso ablehnen wie die Mitgliedsländer der NATO.

Vatikan setzt sich immer wieder gegen Atomwaffen ein

Der Vatikan setzt sich auf völkerrechtlicher Ebene immer wieder für eine weltweite Ächtung von Atomwaffen ein und war 2017 unter den ersten drei Staaten, die den Atomwaffenverbotsvertrag ratifizierten. Im selben Jahr bezeichnete Papst Franziskus auf einem Vatikan-Symposium nukleare Abschreckung als ethisch nicht mehr vertretbar.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 28.01.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Nicola Schmidt-Mühlisch (Schulleiterin Grundschule St. Nikolaus Bonn) über Zeugnisvergabe
  • Robert Boecker (Chefredakteur der Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln) über Jaques Wiener und die Dom-Medaillen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kinotipps mit Dirk Steinkühler
  • Erzbistum Köln: Wie sieht die Pfarrei der Zukunft aus?
  • Heute vor 19 Jahren starb Astrid Lindgren - Ein Portrait der Autorin
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Kinotipps mit Dirk Steinkühler
  • Erzbistum Köln: Wie sieht die Pfarrei der Zukunft aus?
  • Heute vor 19 Jahren starb Astrid Lindgren - Ein Portrait der Autorin
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Die Kampagne #beziehungsweise: Juden und Christen - näher als du denkst
  • Weiter gehts im Ökumene-Streit zwischen Rom und Deutschland
  • Wie Corona-sicher sind die KiTas? Die Caritas fordert einen umfassenderen Schutz
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Die Kampagne #beziehungsweise: Juden und Christen - näher als du denkst
  • Weiter gehts im Ökumene-Streit zwischen Rom und Deutschland
  • Wie Corona-sicher sind die KiTas? Die Caritas fordert einen umfassenderen Schutz
18:30 - 20:30 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!