Olivier de Germay
Olivier de Germay

19.12.2020

Nachfolger Kardinal Barbarins in Lyon "Ein neues Kapitel aufschlagen"

Am Sonntag wird in Lyon der Nachfolger von Kardinal Philippe Barbarin als Erzbischof und "Primas Galliens" eingeführt. Olivier de Germay war vorher Bischof von Ajaccio auf Korsika. Barbarin hatte im März seinen vorzeitigen Rücktritt eingereicht.

Im Interview mit der Zeitung "La Croix" sagte der 60-Jährige, die Katholiken in Lyon wollten nun endlich wieder "vorwärts gehen" und "ein neues Kapitel aufschlagen". Er selbst wolle alles dafür tun, die Einheit der Diözese wiederherzustellen.

Ernennung durch Papst Ende Oktober

De Germay war Ende Oktober von Papst Franziskus ernannt worden. Die Stelle in dem französischen Erzbistum war vakant, seit der 70-jährige Barbarin im März seinen vorzeitigen Rücktritt eingereicht hatte. Hintergrund war der Vorwurf der Nichtanzeige sexuellen Missbrauchs, von dem Barbarin in einem Berufungsverfahren im Januar freigesprochen wurde. Der Erzbischof von Lyon trägt traditionell auch den Ehrentitel des Primas von Gallien.

Der aus Tours stammende de Germay erwarb ein Diplom als Ingenieur an der Militärhochschule Saint-Cyr-Coetquidan, bevor er 1991 die geistliche Laufbahn einschlug. Nach Studien in Toulouse und Rom empfing er 1998 in Toulouse die Priesterweihe. Danach war er in der Pfarrseelsorge und ab 2004 als Bischofsvikar für die Randbezirke von Toulouse sowie als Dozent für Sakramenten- und Familientheologie tätig. 2012 ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Bischof von Ajaccio. In der Französischen Bischofskonferenz gehört de Germay der Kommission für katholische Bewegungen und Laienvereinigungen an.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 07.05.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Würzburger Dom aus Lego
  • ZdK zu Meinungsfreiheit in der Kirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl: Lesen ist Freiheit
  • 34 neue Schweizer Gardisten vereidigt
  • Gesetzentwurf zur Ablösung von Staatsleistungen gescheitert
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl: Lesen ist Freiheit
  • 34 neue Schweizer Gardisten vereidigt
  • Gesetzentwurf zur Ablösung von Staatsleistungen gescheitert
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Bücherplausch mit Margarete von Schwarzkopf
  • Sophie Scholl wird 100: Wie gehen Schüler mit dem Thema um?
  • Wie wichtig ist Gemeinschaft für die Trauerbewältigung?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Bücherplausch mit Margarete von Schwarzkopf
  • Sophie Scholl wird 100: Wie gehen Schüler mit dem Thema um?
  • Wie wichtig ist Gemeinschaft für die Trauerbewältigung?
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Würzburger Dom aus Lego
  • Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl: Lesen ist Freiheit
  • Bücherplausch mit Margarete von Schwarzkopf
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!