Neue Christus-Statue soll die in Rio überragen
Christus-Statue in Rio

08.09.2020

Erzdiözese Rio untersagt Versammlung gegen Bolsonaro Am Fuß der Christusstatue

Hat die Kirche tatsächlich interveniert? Die Erzdiözese Rio de Janeiro soll eine für Montagnachmittag am Fuß der Christusstatue geplante Kundgebung gegen die Regierung von Präsident Jair Messias Bolsonaro untersagt haben.

Das berichtete die Zeitung "Folha de S. Paulo" am Montagabend (Ortszeit). Anlässlich des Nationalfeiertags wollten demnach zivilgesellschaftliche Gruppen, die der rechtspopulistischen Regierung Bolsonaro kritisch gegenüberstehen, die Christusstatue in den Landesfarben anstrahlen. Obwohl die Erzdiözese die Veranstaltung genehmigt hatte, untersagte sie das Ereignis kurz vor Beginn.

Veranstaltung zunächst genehmigt - dann untersagt

Laut der Erzdiözese wies die geplante Veranstaltung der Bewegung "Estamos Juntos" (Wir stehen zusammen) eine "ideologische Tendenz" auf und wurde deshalb untersagt. Die Rechtsabteilung der Erzdiözese habe in einem Schreiben an die Organisatoren zudem die Reaktionen auf die Veranstaltung in sozialen Netzwerken beklagt. Die Bewegung hat zahlreiche in Brasilien wichtige und prominente Unterstützer wie Ex-Präsident Fernando Henrique Cardoso und den Schriftsteller Paulo Coelho. Das Event an der Christusstatue war über Tage unter Mithilfe der Erzdiözese vorbereitet worden.

Dabei sollten unter anderem Vertreter von Favela-Organisationen reden. Zudem sollte die Mutter eines von der Polizei bei einem Einsatz in einem Armenviertel getöteten Jungen anwesend sein. Das Event, das als Gegenveranstaltung zu den offiziellen Feierlichkeiten in der Hauptstadt Brasilia gedacht war, sollte via Internet übertragen werden. Am Montagmorgen hatte Präsident Bolsonaro in Brasilia erneut den Putsch des Militärs und den Beginn der Diktatur im Jahre 1964 gelobt. Damit sei Brasilien vor dem Kommunismus bewahrt worden, so Bolsonaro.

(KNA)

Bischöfe im Advent

Mit DOMRADIO.DE durch den Advent: Jeden Tag ein Impuls eines deutschen Bischofs.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 05.12.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…