Indien: Ein Polizist holt mit seinem Schlagstock gegen einen Jugendlichen in einem Slum aus
Indien: Ein Polizist holt mit seinem Schlagstock gegen einen Jugendlichen in einem Slum aus
Kardinal Oswald Gracias
Kardinal Oswald Gracias

30.06.2020

Bischöfe verurteilen Tod zweier Christen durch Polizeigewalt "Solche Brutalität ist völlig inakzeptabel"

Die katholischen Bischöfe Indiens verurteilen den Tod zweier Christen durch Polizeigewalt im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu. Für die Täter fordert der Erzbischof von Bombay, Kardinal Oswald Gracias, eine harte Bestrafung.

"Solche Brutalität von den Händen derer, die unser Volk schützen sollen, ist völlig inakzeptabel", zitierte der asiatische Pressedienst Ucanews (Montag) eine Erklärung des Vorsitzenden der Indischen Bischofskonferenz, Kardinal Oswald Gracias.

Forderung nach Bestrafung für die Täter

"Nun muss das Gesetz seinen Lauf nehmen und eine abschreckende Strafe folgen", so der Erzbischof von Bombay weiter. "Damit kann das Vertrauen in gut ausgebildete Beamte, die unserer Polizei wirklich Ehre machen, wieder hergestellt werden."

Bei den beiden Opfern handelt es sich den Angaben nach um einen 58-jährigen Mann und dessen Sohn (31). Beide seien von der Polizei festgenommen und schwer misshandelt worden, nachdem sie ihr Geschäft nicht rechtzeitig zum Inkrafttreten der Corona-Schutzbestimmungen geschlossen hätten. Der Sohn starb demnach am 22. Juni in einem Regierungskrankenhaus im Bezirk Thoothukudi an den Folgen der Folter, sein Vater einen Tag darauf.

Tode durch die Polizei lösten in Indien Empörung aus

Der Tod der beiden Männer durch mutmaßliche Polizeifolter löste in Indien Empörung aus. Bei Demonstrationen und Protesten gegen Polizeigewalt seien Parallelen zu der Tötung des Afroamerikaners George Floyd durch einen Polizisten in den USA gezogen worden, berichteten indische Medien. Der Politiker, Bürgerrechtler und Anwalt Jignesh Mevani aus Tamil Nadu sagte gegenüber Medien, es gebe "zu viele George Floyds in Indien". Oppositionsführer Rahuk Gandhi nannte es eine "Tragödie, wenn unsere Beschützer zu Unterdrückern werden".

Nach Angabe der Nationalen Menschenrechtskommission kamen in Indien zwischen 2017 und 2018 mehr als 3.100 Menschen im Polizeigewahrsam ums Leben. Die mutmaßlich am aktuellen Fall beteiligten Polizisten wurden inzwischen vom Dienst suspendiert. Das Oberste Gericht von Tamil Nadu habe zudem eine Untersuchung des Falles angeordnet.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 14.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Covid-19-Folgen: Save the Children warnt vor vielen Schulabbrechern
  • Präsidentschaftswahlen in Polen - das sagt die Kirche
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Starkids Marburg gibt Kindern mit schwerkranken Geschwistern eine Auszeit
  • Franziskanerpater: Corona-Urlaub ist Frage der Haltung
  • Urlaub auf dem Bauernhof
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Starkids Marburg gibt Kindern mit schwerkranken Geschwistern eine Auszeit
  • Franziskanerpater: Corona-Urlaub ist Frage der Haltung
  • Urlaub auf dem Bauernhof
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Nationalfeiertag in Frankreich: Im Schatten von Corona
  • Islamwissenschaftler zur Diskussion um Hagia Sophia
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Nationalfeiertag in Frankreich: Im Schatten von Corona
  • Islamwissenschaftler zur Diskussion um Hagia Sophia
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Save the Children fordert Investition in Bildung
  • Wie steht es dieses Jahr um den Sommerurlaub?
  • Kampf gegen den weltweiten Hunger
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…