Teile der Replik der historischen Mariensäule in Prag
Teile der Replik der historischen Mariensäule in Prag
 Das Jan-Hus-Denkmal in Prag
Das Jan-Hus-Denkmal in Prag
Kardinal Dominik Duka
Zeigt sich volksnah: Kardinal Dominik Duka (l.)

29.01.2020

Bekommt Prag seine katholische Mariensäule doch zurück? Überraschend barocke Wende im Gemeinderat

Neuerliche Wende im jahrelangen Streit um die Wiedererrichtung der barocken Mariensäule auf dem Altstädter Ring in Prag: Der Gemeinderat widerrief seine Entscheidung von 2017 - und gab nun Grünes Licht.

Seit über 100 Jahren thront auf dem zentralen Prager Altstädter Ring ein überdimensionaler Jan Hus als Symbol des tschechischen Protestantismus. Hus (1369-1415) wird in Tschechien hoch verehrt und dient bis heute als Ausdruck böhmischer Rebellion gegen die jahrhundertelange katholische Übermacht aus Wien. Zu seinem 500. Todestag 1915 wurde sein Denkmal eingeweiht.

1918 schleifte man lustvoll die nur 30 Meter entfernte katholische Mariensäule - fünf Tage, nachdem sich die Tschechoslowakei von Habsburg losgesagt hatte und also keine Gegenaktion aus Wien mehr drohte. Mit dem Einreißen der Mariensäule sollte ein Schlussstrich unter 300 Jahre "Knechtschaft" gesetzt werden. An deren Anfang stand vor genau 400 Jahren die Schmach der protestantischen böhmischen Stände: die verloren gegangene Schlacht am Weißen Berg gegen die katholischen Habsburger 1620.

Mariensäule könnte wieder aufgebaut werden

Und wenn die Tschechen in einer ihrer seltenen Aufwallungen revolutionärer Erregtheit etwas taten, dann taten sie es richtig. Von der stolzen, 14 Meter hohen Säule blieb kaum etwas übrig; nur einige Teile, darunter der Kopf der Jungfrau Maria. Sie werden seitdem im Nationalmuseum aufbewahrt.

Schon seit der "Wende" 1989 bemühten sich viele traditionsbewusste - und keineswegs explizit katholische - Tschechen um den Wiederaufbau.

Der Ort, an dem die Säule stand, ist genau markiert, für die Prager wie für Touristen. Nun endlich könnte das Symbol des einst verhassten Katholizismus auf dem Altstädter Ring tatsächlich wieder aufgerichtet werden. Der Gemeinderat widerrief in der vergangenen Woche seine eigene Entscheidung von 2017 - und gab mehrheitlich Grünes Licht, wie "Radio Prag" berichtet.

Dank des Prager Kardinals

Der Prager Kardinal Dominik Duka bedankte sich für das neue Votum. Die Mariensäule werde als Symbol von Versöhnung und ökumenischer Zusammenarbeit wiedererrichtet, schrieb er via Twitter. Die meisten Teile der vom Bildhauer Petr Vana gefertigten Nachbildung der barocken Säule sind seit langem fertig, befinden sich schon in Prag.

Die ursprüngliche Säule des Barockbildhauers Johann Georg Bendl (vor 1620-1680) stand seit Mitte des 17. Jahrhunderts auf dem Altstädter Ring. Sie galt als Dank für die Rettung Prags vor dem schwedischen Heer zum Ende des Dreißigjährigen Krieges 1648, das bereits bis zur Karlsbrücke vorgerückt war. Kaiserliche Söldner und Studenten hielten die Brücke hartnäckig.

Am 22. April 1650 dekretierte Kaiser Ferdinand III. den Bau einer Säule zu Ehren Marias. Sie solle wie "alhier zu Wien aufm Hof, auch allda zu Prag, auf dem Altstädter Platz" aufgerichtet werden. Und so lautete auch die lateinische Inschrift: "Der ohne Makel der Erbsünde empfangenen jungfräulichen Gottesmutter errichtete der Kaiser aus frommem und gerechtem Dank für die Verteidigung und Befreiung der Stadt dieses Standbild." Im Juli 1652, am Geburtstag des Kaisers, wurde die Säule eingeweiht - nachdem man zuvor den öffentlichen Richtplatz als Stätte der Blutgerichtsbarkeit vom Altstädter Ring entfernt hatte.

Das Projekt einer Wiederaufstellung des Habsburger-Symbols stieß im Postwende-Prag erwartungsgemäß auf anhaltenden Widerstand; von einem Sinnbild "gegenreformatorischen Totalitarismus" war die Rede. Eine besondere Idee hatte zu Beginn der 2010er Jahre das Enfant terrible der tschechischen Kunstszene, Milan Knizak. Er warb dafür, besser das wenig gelungene Hus-Denkmal abzureißen, als die Mariensäule wieder aufzurichten. Damit blieb er allerdings ziemlich allein. In jeder mittleren Stadt in Böhmen und Mähren steht heute eine Mariensäule, ohne dass sich jemand daran störte. Nur Prag macht eine Ausnahme - noch.

Hans-Jörg Schmidt und Alexander Brüggemann
(KNA)

Die neue Bibel-Nacht

Ein in Deutschland einmaliges Nachtprogramm: Jede Nacht sind in der Zeit von 23 Uhr bis 6 Uhr verschiedene Kapitel aus dem Neuen Testament zu hören.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 27.02.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Wie gehen die Kirchen damit um? Erster Coronavirus-Fall in NRW
  • Angebote der Kirchenzeitung im Erzbistum Köln für die Fastenzeit
  • Berlinale – ein Zwischenbericht
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Fastenbier als Ausnahme in der Fastenzeit?
  • Seelen-Sehnsucht? Fastenpredigtreihe in Bonn
  • Kinotipp
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Fastenbier als Ausnahme in der Fastenzeit?
  • Seelen-Sehnsucht? Fastenpredigtreihe in Bonn
  • Kinotipp
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…