Kardinal Philippe Barbarin
Kardinal Philippe Barbarin
Papst Franziskus und Philippe Barbarin
Papst Franziskus und Philippe Barbarin

13.01.2020

Prozess um Lyoner Priester im Fall Barbarin verschoben Auch der Kardinal von Lyon soll sich erklären

Ab Montag sollte sich der Priester, wegen dessen Nichtanzeige auch Kardinal Philippe Barbarin angeklagt ist, eigentlich vor Gericht verantworten. Der Seelsorger soll Minderjährige sexuell missbraucht haben. Doch der Prozess wurde verschoben.

Das auf vier Verhandlungstage angesetzte Verfahren vor dem Strafgericht in Lyon wurde aufgrund des landesweiten Streiks gegen die Rentenreform der Regierung um einen Tag auf Dienstag verschoben, wie französische Medien (Montag) berichten.

Dem ehemaligen Seelsorger der Pfadfinder in Sainte-Foy-les-Lyon wird vorgeworfen, zwischen 1986 und 1991 Pfadfinder im Alter von sieben bis zehn Jahren sexuell missbraucht zu haben. Zehn mutmaßliche Opfer wollen dabei aussagen. Ein französisches Kirchengericht hatte den Priester bereits im Juli aus dem Klerikerstand entlassen.

Erfolglos vor Gericht

Medial wurden die Vorwürfe gegen den Geistlichen bereits in dem Film "Grace a Dieu" von Francois Ozon verarbeitet. Gegen die Ausstrahlung versuchte der Priester gerichtlich vorzugehen; er blieb jedoch ohne Erfolg.

Ende Dezember hatte zudem ein für vergangenen Freitag angekündigtes Buch des Vereins "La parole liberee" (Das befreite Wort) der Missbrauchsbetroffenen für Schlagzeilen gesorgt. Auf 170 Seiten sollten 23 Zeugnisse mutmaßlicher Opfer von Priestern erscheinen. Darunter seien auch einige Betroffene, um die es im Prozess gegen den früheren Priester nun gehen wird. Der Verlag «Les editions Temps Present» sagte die Veröffentlichung des Buchs jedoch ab, da einige Betroffene dagegen gerichtlich vorgegangen waren.

Plädoyer für Freispruch

Der französische Primas Barbarin wurde wegen Nichtanzeige sexueller Übergriffe im März 2019 von einem Gericht in Lyon schuldig gesprochen. Seit dem Schuldspruch lässt Barbarin sein Amt als Erzbischof von Lyon ruhen. Papst Franziskus hatte ein Rücktrittsangebot unter Verweis auf die «Unschuldsvermutung» abgelehnt. Barbarin legte zudem Berufung ein. Das Urteil soll am 30. Januar verkündet werden.

Sowohl der Staatsanwalt als auch der Anwalt Barbarins, Jean-Felix Luciani, plädierten während des Berufungsprozesses für einen Freispruch des Kardinals. Barbarin war im März 2019 zu einer sechsmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt worden, weil er den Priester nicht angezeigt hatte.

(KNA)

Die neue Bibel-Nacht

Ein in Deutschland einmaliges Nachtprogramm: Jede Nacht sind in der Zeit von 23 Uhr bis 6 Uhr verschiedene Kapitel aus dem Neuen Testament zu hören.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 28.01.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Stolperstein-Putz-Aktion
  • Neuer Nahost Friedensplan?
  • Junge Christen vs. Nestlé
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Schmierereien, eingeworfene Scheiben & gestohlene Kerzenhalter - Wie eine Berliner Pfarrei mit Vandalismus zu kämpfen hat
  • Pater Mertes, ehemaliger Direktor des Canisius-Kollegs in Berlin, veröffentlicht vor 10 Jahren den Missbrauchsskandal
  • "Suffering in Silence"– Neuer Care-Bericht über vergessene humanitäre Krisen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Schmierereien, eingeworfene Scheiben & gestohlene Kerzenhalter - Wie eine Berliner Pfarrei mit Vandalismus zu kämpfen hat
  • Pater Mertes, ehemaliger Direktor des Canisius-Kollegs in Berlin, veröffentlicht vor 10 Jahren den Missbrauchsskandal
  • "Suffering in Silence"– Neuer Care-Bericht über vergessene humanitäre Krisen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Trumps "großartiger Nahost"-Plan: Kann dieser amerikanische Friedensplan funktionieren?
  • Buchtipp: "Picknick im Dunkeln" – Am Gedenktag des Heiligen Thomas von Aquin
  • 87 Prozent unter der Armutsgrenze – Caritas international weitet Hilfe in Venezuela aus
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Trumps "großartiger Nahost"-Plan: Kann dieser amerikanische Friedensplan funktionieren?
  • Buchtipp: "Picknick im Dunkeln" – Am Gedenktag des Heiligen Thomas von Aquin
  • 87 Prozent unter der Armutsgrenze – Caritas international weitet Hilfe in Venezuela aus
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Junge Christen vs. Nestlé
  • Pater Mertes, ehemaliger Direktor des Canisius-Kollegs in Berlin, veröffentlicht vor 10 Jahren den Missbrauchsskandal
  • Schmierereien, eingeworfene Scheiben & gestohlene Kerzenhalter – Wie eine Berliner Pfarrei mit Vandalismus zu kämpfen hat
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…