Müll vor dem Kolosseum in Rom
Müll vor dem Kolosseum in Rom

02.11.2019

Zeitung: Roms Friedhöfe zu Allerseelen in schlechtem Zustand "Slalomlauf zwischen Müll"

Wer zum Totengedenktag Allerseelen Roms Friedfhöfe besucht, findet diese in schlechtem Zustand vor. Laut der Tageszeitung "Messaggero" herrscht auf den Friedhöfen ein Müllproblem, dazu kämen viele eingestürzte und abgesperrte Zonen.

Demnach sind etwa auf Roms Hauptfriedhof Verano nach Einstürzen in den vergangenen Tagen viele Bereiche weiter für Besucher unzugänglich. Beim Friedhof Flaminio im römischen Vorort Prima Porta besteht laut der Zeitung eine Gefahr durch Erdlöcher oder auf "grasüberwachsenen Treppen" auszurutschen, hinzu komme ein "nötiger Slalomlauf zwischen Müll".

Papst Franziskus, der in früheren Jahren zu Allerseelen auch diese Friedhöfe besuchte, begeht den Totengedenktag dieses Jahr in den Priscilla-Katakomben in Rom. Als Bischof von Rom feiert er am Nachmittag bei den Katakomben einen Gottesdienst.

Allerseelen in Rom

Die Katakomben der heiligen Priscilla auf der Via Salaria in Rom wurden zwischen dem 2. und 5. Jahrhundert angelegt. Benannt sind sie nach der Adelsdame Priscilla, die das Grundstück bereitstellte. Die Katakomben beherbergen auf zwei Ebenen etwa 40.000 frühchristliche Grabkammern. Der Eingang zu den Priscilla-Katakomben liegt in einem Benediktinerinnen-Konvent; die Ordensfrauen übernehmen auch Führungen.

2018 sowie von 2013 bis 2016 hatte der Papst Allerseelen auf römischen Friedhöfen begangen. Im Vorjahr war er in Laurentino; von 2013 bis 2015 auf dem Verano, und 2016 in Prima Porta. 2017 besuchte er hingegen einen amerikanischen Soldatenfriedhof südöstlich von Rom und stoppte auf dem Rückweg an der Gedenkstätte der Ardeatinischen Höhlen. Dort hatten im März 1944 deutsche Besatzungstruppen 335 italienische Zivilisten als Vergeltung für einen Bombenanschlag in Rom erschossen.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 16.10.2021
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!