Waldbrände in Südamerika
Waldbrände in Südamerika

12.09.2019

Kirche macht Präsident Morales für Waldbrände verantwortlich "Erlaubnis zur Abholzung zurücknehmen"

​Die katholische Kirche in Bolivien hat die linksgerichtete Regierung von Präsident Evo Morales für die verheerenden Waldbrände in den vergangenen Wochen verantwortlich gemacht. Es gehe um grundsätzliche Prinzipien der ökologischen Ethik.

In einer Stellungnahme der Bolivianischen Bischofskonferenz, aus der die Tageszeitung "El Deber" zitiert, heißt es, das von Morales vor einigen Wochen unterzeichnete Dekret 3973 sei ohne vorangegangene Analyse und Prüfung erlassen worden und habe zu den gefährlichen Bränden geführt.

Hinter dem nationalen und humanitären Desaster stehe die Entscheidung, die Agrar-Industrie in Bolivien auszubauen. Diese Entscheidung stehe den grundsätzlichen Prinzipien der ökologischen Ethik entgehen.

Land braucht "ökologische Pause"

Als Konsequenz forderten die Bischöfe eine Debatte über die Erweiterung der landwirtschaftlichen Fläche im Land. Sie riefen dazu auf, die Erlaubnis zur Abholzung zurückzunehmen und den nationalen Notstand auszurufen. Das Land brauche eine "ökologische Pause", um in der von den Bränden zerstörten Regionen mit der Wiederaufforstung zu beginnen.

Bolivien ist eines der südamerikanischen Länder, das neben Brasilien besonders heftig von den Waldbränden der letzten Wochen heimgesucht wurde. Dabei sollen laut lokalen Medienberichten rund 700.000 Hektar Trockenwald und eine Millionen Hektar Weidefläche zerstört worden sein.

Umweltschützer übten daraufhin heftige Kritik am linksgerichteten Präsidenten Evo Morales, der zuvor ein Dekret verabschiedet hatte, das Brandrodungen zur Landgewinnung in zwei Amazonas-Provinzen ausdrücklich erlaubte.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 21.09.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Gebet der Religionen in Krisenzeiten der Welt - was ist für heute geplant?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…