Bio-Bananen in einem Supermarkt
Bio-Bananen in einem Supermarkt

22.07.2019

Verband: Geschätzte 99 Prozent des Handels sind nicht fair "Lebensmittel in Deutschland häufig viel zu billig"

Trotz zunehmender Beliebtheit fair gehandelter Waren in Deutschland liegt deren Marktanteil nur bei etwa einem Prozent. Dabei habe sich der Umsatz mit fair gehandelten Produkten "in den letzten fünf Jahren mehr als verdoppelt".

Das sagte der Geschäftsführer des Forums Fairer Handel, Manuel Blendin, der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montag): "Es darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass geschätzte 99 Prozent des Handels nicht fair sind."

Den Umsatzanstieg führte Blendin unter anderem auf die wachsende Bedeutung nachhaltigen Konsums zurück. Parallel dazu seien auch das Sortiment im Fairen Handel und die Zahl der Verkaufsorte erheblich gewachsen. Mit 81 Prozent machten Lebensmittel, insbesondere Kaffee, den größten Umsatzanteil am Fairen Handel aus.

"Lebensmittel in Deutschland häufig viel zu billig"

Der Preisdruck im Markt gehe dabei auch an den fair gehandelten Produkten nicht vorbei, ergänzte der Geschäftsführer: "Der Handel passiert nicht im luftleeren Raum. Im konventionellen Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland herrscht ein enormer Preisdruck, der viel zu oft auf Kosten der Hersteller und deren Umwelt geht."

Das hängt nach Blendins Überzeugung unter anderem mit der Marktmacht der vier großen Einzelhandelskonzerne - der Edeka-Gruppe, Rewe-Gruppe, Schwarz-Gruppe mit Lidl und Kaufland sowie der Aldi-Gruppe - zusammen: "Deswegen werden Lebensmittel in Deutschland häufig viel zu billig angeboten. Da kann der höhere Preis von Produkten aus fairem Handel zum Kaufhindernis werden."

(KNA)

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.01.
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Volkskomödie "Opa wird verkauft" für das Herz
  • Jugendmusikwallfahrt des Erzbistums Köln
  • Gebetswoche der Christen im Erzbistum Köln
  • Papst Franziskus benennt Frau für hohes Amt im Vatikan
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 25 Jahre Tommy Millhome am Mikrofon
  • "Gregorian" in der Lanxess-Arena - Wir verlosen Karten
  • "Church for future" in Berlin
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 25 Jahre Tommy Millhome am Mikrofon
  • "Gregorian" in der Lanxess-Arena - Wir verlosen Karten
  • "Church for future" in Berlin
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…