Indigener am Ufer des Rio Negro in Amazonien
Indigener am Ufer des Rio Negro in Amazonien
Im Jahr 2019 findet die Amazonas-Synode statt
Amazonas-Regenwald

25.05.2019

Amazonas-Häuptling besucht Papst Franziskus Häuptling trifft Papst

Papst Franziskus wird am Montag Raoni Metuktire, Oberhaupt eines indigenen Volkes im Amazonas-Gebiet, in Privataudienz empfangen. Entsprechende Medienberichte bestätigte der vatikanische Pressesprecher Alessandro Gisotti am Samstag. 

Das Treffen mit Raoni diene auch der Vorbereitung der für Oktober geplanten Bischofssynode zur Amazonas-Region, so Gisotti.

Raoni ist Häuptling des Kayapo-Volkes, das in den brasilianischen Bundesstaaten Mato Grosso und Para lebt. Bekannt wurde er durch seinen jahrzehntelangen Einsatz für den Amazonas-Regenwald und indigene Kulturen. Dabei wurde er unter anderem von dem britischen Musiker Sting unterstützt.

Besuch vor der Amazonas-Synode

Wie die brasilianische Zeitung "Folha de S. Paulo" berichtete, befindet sich Raoni derzeit auf einer dreiwöchigen Europa-Reise, um auf die Lage indigener Völker aufmerksam zu machen. Vergangene Woche wurde er von Frankreichs Präsident Emanuel Macron empfangen. Zudem trat Raoni auf dem Filmfestival von Cannes auf, um dort gegen die Abholzung des Regenwaldes zu protestieren.

Die dreiwöchige Bischofssynode vom 6. bis 27. Oktober im Vatikan trägt den Titel "Amazonien: Neue Wege für die Kirche und eine integrale Ökologie". Bei der internationalen Bischofsversammlung soll es neben der Ökologie um Theologie und Seelsorge, um die Belange der Indigenen sowie um Menschenrechte gehen. Bereits bei seinen Besuchen in Chile und Peru Anfang 2018 hatte Papst Franziskus dazu aufgerufen, indigene Völker zu respektieren und von ihren Weisheiten und Erfahrungen zu lernen.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.06.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • DOMRADIO-Blickpunkt: Wie Kindern die Eucharistie erklären
  • Jüdisches Leben in Köln - Israel-Tag feiert Städtepartnerschaft
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff