Indien: Frauen stehen Schlange vor einem Wahllokal
Indien: Frauen stehen Schlange vor einem Wahllokal
Alter und neuer Premierminister in Indien: Narendra Modi
Alter und neuer Premierminister in Indien: Narendra Modi

23.05.2019

Nach der Wahl missio ruft zur Unterstützung von indischen Minderheiten auf

Indien hat gewählt. Die Wiederwahl des hindunationalistischen Premierministers Narendra Modi löst bei Christen und Muslimen Besorgnis aus. Das katholische Hilfswerk missio mahnt jetzt zur Unterstützung der Minderheiten im Land.

Das katholische Hilfswerk missio ruft anlässlich der Wahlergebnisse in Indien zur Unterstützung von Minderheiten auf.

Christen und andere Minderheiten in Indien bräuchten internationale politische und diplomatische Unterstützung, damit sich ihre Lage nicht verschlechtere, erklärte missio-Präsident Klaus Krämer am Donnerstag anlässlich der indischen Parlamentswahl. Bei den Wahlen in Indien zeichnet sich laut Medienberichten ein deutlicher Sieg des hindunationalistischen Premierministers Narendra Modi und seiner Partei BJP ab.

Polarisierung der Gesellschaft

Es gebe die Botschaft der BJP, nur ein Hindu sei ein guter Inder - das polarisiere die indische Gesellschaft, fügte Krämer hinzu. Zudem gefährde das den säkularen Charakter des Staates und erhöhe so den Druck auf Angehörige anderer Religionen. Es sei wichtig, dass die Bundesregierung und die Wirtschaft in Deutschland ihre politischen und wirtschaftlichen Beziehungen nutzten, um mäßigend auf Modi und die BJP einzuwirken.

Hinduistischer Gottesstaat

Muslime und Christen sahen einer Wiederwahl Modis radikaler Hindupartei mit Sorge entgegen. Viele Hindunationalisten streben einen hinduistischen Gottesstaat an, in dem Minderheitsreligionen keinen Platz haben. Seit der Machtübernahme der BJP im Mai 2014 hat die Gewalt von Hinduextremisten gegen religiöse Minderheiten deutlich zugenommen.

Parlamentswahlen in Indien sind aufgrund ihrer Größe ein weltweit einzigartiges Ereignis. Die 900 Millionen Wähler gingen zwischen dem 11. April und 19. Mai in sieben Etappen an die Wahlurnen.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.06.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Trump Again? Was US-Wähler bei einer zweiten Amtszeit erwarten
  • Fußball und Glaube - Christlicher BVB-Fanverein auf dem Kirchentag
  • DOMRADIO-Blickpunkt - Ist die Eucharistie noch ein richtiges Mahl?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff