Zerstörtes Kreuz an einer Kirche im Irak
Zerstörtes Kreuz an einer Kirche im Irak
 Louis Raphael I. Sako
Louis Raphael I. Sako

08.05.2019

Lage von Minderheiten im Irak Patriarch fordert Respekt der Menschenrechte

​Der chaldäische Patriarch Louis Raphael I. Sako fordert mehr Respekt vor den Menschenrechten im Irak. Minderheiten dürften nicht benachteiligt werden, mahnte das Oberhaupt der mit Rom unierten chaldäischen Kirche im Irak in Brüssel. 

Der Kardinal rief sowohl die irakische Regierung auf, dies umzusetzen, als auch die EU-Institionen, dieses Thema in den Gesprächen mit irakischen Politikern einfließen zu lassen.

Sako hält sich derzeit in Brüssel für Gespräche mit Vertretern der EU-Institutionen auf. Dabei geht es unter anderem um Unterstützung für den Wiederaufbau sowie die Erstellung eines Katasters, um die Besitzverhältnisse in dem von Konflikten zerrissenen Land zu klären.

Forderung: Klare Trennung von Religion und Staat

Insgesamt habe sich die Situation im Irak etwas verbessert, so Sako. Allerdings habe die Regierung weiterhin Probleme bei der Kontrolle von Milizen und im Kampf gegen die Korruption. Der Patriarch forderte eine Verfassungsreform sowie eine klare Trennung von Religion und Staat. Die Verfassung dürfe sich nicht aus religiösen Glaubenssätzen ableiten, sagte er. Zugleich betonte der Kardinal, dass Religionsfreiheit ein wichtiges Element für ein friedliches Zusammenleben sei.

Ein Großteil der irakischen Bevölkerung bekennt sich zum Islam, die Mehrheit davon sind Schiiten. Aufgrund von Terror und Gewalt haben viele Angehörige der christlichen Minderheit ihre Heimat verlassen.

(KNA)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

DOMRADIO hören

Laden Sie sich unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

WBS-Weggeleit

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 31.05.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Jesuitenpater Blattert setzt Impulse für das Cusanuswerk
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Premiere - Gürzenichmusiker spielen im Domgottesdienst
  • Was haben Tauben mit Pfingsten zu tun?
  • Hörbuch-Bibel aus Recklinghausen
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Premiere - Gürzenichmusiker spielen im Domgottesdienst
  • Was haben Tauben mit Pfingsten zu tun?
  • Hörbuch-Bibel aus Recklinghausen
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

  • "Veni Creator Spiritus": Mahlers bombastische "Sinfonien der Tausend" zu Pfingsten
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…