Kirche in Polen
Kirche in Polen

10.10.2018

Polen: Karte kirchlicher Missbrauchsfälle veröffentlicht Missbrauch verbildlichen

In Polen sorgt eine Online-Landkarte kirchlicher Missbrauchsfälle für Aufsehen. Die Karte zeigt, wo katholische Geistliche wegen Missbrauchs verurteilt wurden oder es zwar einen Gerichtsprozess, aber kein Urteil gegeben hat.

Eine Online-Landkarte des polnischen Opfervereins "Fürchtet euch nicht" zeigt seit Sonntag, wo katholische Priester wegen Missbrauchs in Polen verurteilt worden sind. "Seit Sonntag haben sich 130 Personen bei uns gemeldet, die selbst missbraucht worden sind", sagte der Gründer Marek Lisinski, am Dienstag dem Evangelischen Pressedienst (epd). 

Karte soll wöchentlich aktualisiert werden

Auf der Karte sind bislang 63 verurteilte Geistliche eingetragen, jeweils nur mit dem Anfangsbuchstaben ihres Namens. Sie verzeichnet aber auch Fälle, die Betroffene dem Opferverein gemeldet haben – sowohl aktuelle als auch Fälle aus der Vergangenheit. Viele polnische Medien berichten darüber.

Die Landkarte sei eine Reaktion darauf, dass die katholische Kirche bislang nur von Einzelfällen spreche. Sie solle jede Woche aktualisiert werden, sagte Lisinski. Anfang November will die Kirchenleitung eine Dokumentation zum Thema Pädophilie in der Kirche veröffentlichen. Bislang gibt es keine Zahlen.

Initiator selbst Missbrauchsopfer

Lisinski wurde nach eigenen Angaben als Kind von einem Priester missbraucht. Vor fünf Jahren gründete er die Stiftung "Fürchtet euch nicht", die die Interessen von Betroffenen vertritt, Rechtshilfe und psychologische Beratung bietet.

(epd)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 13.08.2020
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…