03.10.2018

Süditalienisches Bistum gewährt Ablass für reuige Mafiosi Tilgung zeitlicher Sündenstrafen

Nach wie vor treibt die Mafia in Italien ihr Unwesen. Nun unterbreitet die katholische Kirche in Kalabrien ein besonderes Angebot. Reuige Mafiosi können am kommenden Wochenende einen Ablass, eine Tilgung zeitlicher Sündenstrafen, gewinnen.

Dieser Ablass wird im kalabrischen Marienheiligtum Nostra Signora dello Scoglio erteilt. Der Nachlass der Sündenstrafen wird per Verfügung des päpstlichen Gnadengerichtshofs gewährt.

Er richtet sich aber nur an solche Personen, die dem organisierten Verbrechen abschwören, wie das süditalienische Bistum Locri-Gerace auf Anfrage bestätigte. Man wolle zur Abkehr von einer Mentalität ermuntern, die "Ausdruck einer Kultur des Todes" und dem christlichen Glauben radikal entgegengesetzt sei.

Bistumsweiter Gebetstag gegen die Mafia

Anlass der Initiative ist ein bistumsweiter Gebetstag gegen die Mafia, der von Bischof Francesco Oliva im vergangenen Jahr Anfang Oktober eingeführt worden war. Die Region gilt als Hochburg der kalabrischen 'Ndrangheta. Zum Bistum Locri gehört der Ort San Luca, aus dem der mutmaßliche Drahtzieher der Mafia-Morde von Duisburg im August 2007 stammt.

Weitere Bedingungen zu erfüllen

Der Ablass tilgt die sogenannten zeitlichen Sündenstrafen. Weitere Bedingungen neben dem Besuch des bezeichneten Heiligtums sind eine Beichte mit sakramentaler Sündenvergebung, der Empfang der Kommunion und ein Gebet im Sinn des Papstes. (KNA)

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 29.10.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Ein Grund zum Feiern: 15 Jahren Initiative Nightfever
  • Scheidungen in Deutschland: Wo halten die Ehen - wo nicht?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Astrophysiker Heino Falcke über sein neues Buch "Licht im Dunkeln – schwarze Löcher, das Universum und wir"
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Astrophysiker Heino Falcke über sein neues Buch "Licht im Dunkeln – schwarze Löcher, das Universum und wir"
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Katholischer Pfarrer als Protagonist - Musical "Himmel und Kölle"
  • Krankenhausseelsorge in Corona-Zeiten - Marianne Arndt (Katholische Gemeindereferentin und Krankenhausseelsorgerin am ev. Krankenhaus in Köln-Kalk)
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Katholischer Pfarrer als Protagonist - Musical "Himmel und Kölle"
  • Krankenhausseelsorge in Corona-Zeiten - Marianne Arndt (Katholische Gemeindereferentin und Krankenhausseelsorgerin am ev. Krankenhaus in Köln-Kalk)
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Das Heilige Jahr in Santiago de Compostela

Pilgerreise auf dem Jakobsweg mit „ne Bergische Jung“ Willibert Pauels! Jetzt anmelden für Juli 2021!

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…