Dunkle Wolken über Australiens Kirche
Weitere US-Diözese macht Namen von Missbrauchstätern öffentlich

05.08.2018

Weitere US-Diözese macht Namen von Missbrauchstätern öffentlich Mehr als 300 Namen

Bereits US-Bischof Robert Gainer hat die Namen der Missrbauchstätern seiner Diözese Harrisburg veröffentlicht – jetzt zieht das Bistum Pittsburgh nach.

Vor dem Hintergrund des Missbrauchsskandals in der katholischen Kirche der USA will nach dem Bistum Harrisburg nun auch die Diözese Pittsburgh die Namen von Geistlichen veröffentlichen, die des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger beschuldigt werden. Das kündigte Pittsburghs Bischof David Zubik in einem Brief an, der an diesem Sonntag in allen Kirchengemeinden verlesen werden sollte.

Namen von 300 übergriffigen Personen

Eine entsprechende Liste werde öffentlich gemacht, sobald der von einer staatlichen Kommission erarbeitete Bericht über sexuellen Missbrauch in sechs katholischen Bistümern des Bundesstaats Pennsylvania veröffentlicht werde. Medienberichten zufolge ist damit kommende Woche, spätestens jedoch am 14. August zu rechnen. Der 900 Seiten starke Bericht untersucht Vorwürfe aus den Bistümern Allentown, Erie, Greensburg, Harrisburg, Pittsburgh und Scranton. Den Angaben zufolge enthält er die Namen von mehr als 300 übergriffigen Priestern.

Das oberste Gericht in Pennsylvania räumte Personen, die in dem Bericht erwähnt werden, ohne dass eine Strafanzeige gegen sie vorliegt, das Recht ein, ihre Namen in der zu publizierenden Fassung schwärzen zu lassen. Von dieser Möglichkeit machten laut der Online-Zeitung "TribLive" 14 Personen Gebrauch.

(KNA)

Mit Willibert auf Sizilien

Eindrücke von der DOMRADIO.DE-Reise

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 25.10.2021
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…